TEILEN

Wenn verdiente Community-Mitglieder eigenen Projekten nachgehen, mache ich sehr gerne auch ein bisschen Werbung dafür. “Good, old” Balnazza hat, wie ich eben erfahren habe, seit einigen Tagen einen eigenen Blog – zu finden unter balnazza.wordpress.com. Er kümmert sich offensichtlich auch sehr intensiv darum. Denn als ich gerade auf seinen Eintrag NOSTALGIE: POKÉMON geklickt habe, wurde ich von einer heftigen “Wall of Text” angesprungen. Bringt also ordentlich Zeit mit, wenn Ihr den Blog vom guten Balle besucht. Kurz fassen kann der Mann sich einfach nicht!

6 KOMMENTARE

  1. “Das Leben als Vegetarier” *kotz*
    Dann hat der Gute ja gar keine Zeit mehr um Diskussionen gegen kinki zu verlieren 🙁

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here