TEILEN

Frankreich steht nach 1998 und 2006 wieder im Finale der Fußball-Weltmeisterschaft. Mit einem vor allem in der zweiten Halbzeit eher dürftigen Spiel setzten sie sich gegen Belgien durch. Barlow und ich sprechen darüber. Außerdem geht es um Ronaldos Wechsel zu Juve und über die Aussagen von DFB-Präsident Grindel. Hört einfach rein, wenn Ihr Bock habt.

Falls Ihr keinen Bock auf iTunes habt, könnt Ihr Euch die neue Folge auch immer direkt auf Barlows Youtube-Kanal anhören!

Es wäre übrigens echt toll, wenn Ihr das Format im Fußball-Forum Eures Vertrauens verlinken könntet! Wenn Ihr nett seid, dürft Ihr ihn auch gerne bei iTunes abonnieren.

3 KOMMENTARE

  1. Ich hab noch nie so sehr gehofft, dass du dich hörst, Steve, wie bei der Aussage, dass Frankreich wohl Weltmeister werden wird.

  2. kurz zu Özil: Viele fordern eine Stellungnahme von Özil. Ist es nicht so, egal was er sagt, dass es einen erneuten Shitstorm geben wird? In der heutigen Zeit kann man es eh keinem Recht machen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here