TEILEN

Die Hauptbesetzung von Guardians of the Galaxy will ihren Regisseur zurück. Zehn Tage nach der Kündigung von James Gunn durch Disney melden sich die Darsteller in einem offenen Brief mit der Forderung, dass Gunn wieder eingestellt werden soll.

Spannend. Man darf gespannt sein, wie Disney auf die Forderung reagiert. Gunn hatte zwischen 2009 und 2011 Witze über Themen wie Pädophilie, AIDS und Vergewaltigung auf Twitter veröffentlicht, die wirklich gar nicht gehen. Da in den USA aktuell ein relativ straighter Kurs in Sachen “political correctness” gefahren wird und alles, was davon abweicht, (öffentlich) gegeißelt wird, denke ich persönlich nicht, dass Disney hier zurückrudern wird…

Quelle: Gamestar.de

6 KOMMENTARE

  1. Aus seinen Geschmacklosen Witzen von vor 10 Jahren ist nie etwas resultiert und selbst diese witze hat er seit dem eingestellt. Geschmacklos hin oder her ein “Witz” bleibt ein Witz auch wenn das nur eine handvoll leute aus einer witzigen Perspektive sehen. Nur weil der stark Links gelehnte Filmemacher einen konservativen bei Disney verägert hat, Amerikanische Politik ist einfach nur ein Witz.

  2. Ich finde es generell beklagenswert, dass heutzutage ein paar Tweets ausreichen um eine aussichtsreiche Karriere zu zerstören allerdings hat James Gunn in der Vergangenheit genau solche Werte propagiert und war selbst Teil von Twittermobs welche Köpfe für die falschen Tweets gefordert hatte. Und dass man Menschen zwingt sich an ihren eigenen Werten messen lassen finde ich nur folgerichtig.
    Außerdem wenn du für Disney arbeitest sind Witze über Kindesmissbrauch nicht unbedigt angemessen.

  3. Die “Witze” gingen gar nicht, aber er hat sich dafür entschuldigt und in fast 10 Jahren keinen dieser Witze mehr gebracht, er hat es verstanden das es falsch war und hat sich in dieser Beziehung resozialisiert und damit sollte es dann auch gut sein. Deshalb finde ich die Kündigung absolut unangemessen.

    • Für dich spielt die kleinste Violine der Welt..

      Diese Menschen haben Monatelang zusammen gearbeitet. Meist du nicht sie haben ein besseres Bild von James Gunn als wir/du?

      Aber lieber mal öffentlich den Gutmenschen raushängen lassen und dem Cast direkt abschwören… *smh*

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here