TEILEN

Es ist schon spannend, was so ein „Erfolg“ auslöst. Falls Ihr meinen Podcast hört, werdet Ihr mitbekommen haben, dass Euer guter, alter Stevinho am Wochenende alle Spiele des 19. Bundesliga-Spieltags (von der Tendenz) her richtig getippt hat. Sowas passiert in dieser Form äußerst selten.

Hier meine Tipps vom Wochenende:

Anschließend erreichte mich eine wahre Welle von Mails, Nachrichten und Telegrammen von der Community und anderen Menschen. Hier nur ein Beispiel…

Und das war eigentlich immer der Tenor: „Krömer, hättest Du mal gewettet, dann wärst Du jetzt ein reicher Mann.“ Ein Community-Mitglied rechnete mir sogar vor, dass ich bei einem Wett-Einsatz von 20 Euro mehr als 10.000 Euro rausbekommen hätte – ein weiteres JN-Jahr. Mich schrieben sogar zwei Wettanbieter an, ob ich nicht künftig bei ihnen mitspielen wollen würde (natürlich um Spielgeld) und wir evtl. ne gemeinsame Aktion starten könnten…

Dass eine Sache klar ist, Leute: Sowas kann man nicht planen. Man tippt auf diesem Niveau niemals regelmäßig. Es gehört unglaublich viel Glück dazu, alle Spiele richtig zu tippen. Ich bin schon lange genug dabei, um die Sache richtig einordnen zu können. Ich habe bisher in der Saison nämlich richtig mies getippt – beispielsweise am Spieltag davor nur sechs Punkte.

Das letzte Mal hatte ich neun von neun Spielen am letzten Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 richtig –> Klick mich – zumindest kann ich mich an keinen anderen Spieltag erinnern, wo mir das geglückt ist.

In diesem Sinne: Vielen Dank für die Glückwünsche und „die Blumen“, aber das wird sich leider nicht so schnell wiederholen.

8 KOMMENTARE

  1. hab in der tat auch 8/9 richtig getippt (23pkt bei kicktipp). lediglich hertha – schalke hab ich auf sieg schalke getippt. Schon stark, aber es gab sicherlich auch schon schwierigere Spieltage zu tippen. Mit Leipzig, Bayern und Dortmund waren ja mehr oder weniger 3 Partien sicher.
    Dennoch natürlich starke Leistung 🙂

  2. Du hattest 2013/14 das letzte mal alle richtig, also vor ca. 155 Spieltagen. Wenn du jedes mal deine Tipps als Kombi wettest mit 20€ hättest du 3100€ ausgegeben. Hab mir gerade die Quoten angeguckt, bei einer normalen Kombi für alle Spiele (jetzt ohne Bonus den manche Seiten für Kombis geben) hättest du 8760€ gewonnen, also ein Plus von 5660€.

    Hört sich nach einem guten Investment an, 80% immerhin. 😀

  3. Steve unverhofft kommt oft. Wenn ich etwas Geld übrig hätte würde ich alles was übrig ist versuchen zu investieren. Und von der Bundesliga versteht man mehr als von Aktien. Von daher verliert man vielleicht mal an einem Spieltag aber über die Saison gesehen macht man zu 1000% plus.

    Also wenn man über Jahr 1200 Euro investieren kann legt man natürlich nicht an einem Spieltag alles an sondern da es 34 Spieltage gibt etwa 40 Euro pro Spieltag.

    Die Rendite die man damit erzielt ist absolut unschlagbar und nach einem Jahr ist man dann ein gemachter mann

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here