TEILEN

Der kürzlich veröffentlichte erste Trailer zum Sonic-Film brachte das Fass zum Überlaufen: Es hagelte jede Menge Kritiken und Spott im Internet. So zeigen sich die Fans vor allem über den neuen Look von Sonic mit Fell, menschlichen Zähnen und viel zu dünnen Beinen unzufrieden und lösten einen regelrechten Shitstorm auf Twitter und Co. aus. (Via)

Ich verstehe die Aufregung irgendwie. Das Design ist halt wirklich nicht so geil, schaut mal…

Es gibt sogar Fans, die hier selbst Hand angelegt haben…

Geil ist, dass sich der Regisseur des Films Jeff Fowler über Twitter zu Wort gemeldet hat und verspricht, das Design anzupassen…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

4 KOMMENTARE

  1. Wenn ich mir das so anschau war das Ziel sicherlich eine „realistischen“ Figur zu erschaffen und keine klare „Comicfigur“.

    Darüber lässt sich sicherlich streiten, bei dem Pokemon realfilm ist es genau das gleiche Thema, realistisch (weil ja realfilm) oder doch klassisch.

  2. Habe mich jetzt nicht direkt drüber aufgeregt, war aber schon etwas irritiert über den Look. Der blaue Igel aus meiner Jugend sah definitiv etwas anders aus.
    Umso schöner, dass man die Optik jetzt anpassen will.

  3. So wie bei dem Foto von Larry Bundy Jr. stelle ich mir Sonic auch vor und nicht dieser behi“erte Supergau. Finde es gut, dass man auf die Fans hört und Veränderungen vornimmt 🙂 .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here