TEILEN

Trolle begannen, ihre eigenen Inhalte auf Artifact-Kanälen zu streamen, und versuchten oft, ihre Streams im Scherz als „Artifact DLC“ oder „In Queue für ein Artifact-Spiel“ zu tarnen. Der Witz geriet schnell außer Kontrolle, da es anfangs an Moderation mangelte, und während des größten Teils des verlängerten Ferienwochenendes war das Artifact-Verzeichnis eine Alptraumzone mit den schlechtesten Inhalten, die das Internet zu bieten hat. Dutzende von Twitch-Nutzern strömten Raubkopien, rassistische Propaganda, Hentai, Hardcore-Pornografie, Darstellungen von Selbstverstümmelung, Anime-Marathons, experimentelle Memes und in mindestens einem Fall den jüngsten Terroranschlag in Christchurch, Neuseeland. (Via)

Falls Ihr Euch fragt, um was es hier genau geht: Da im Reddit von Valves Komplett-Flop Artifact seit Wochen nichts passiert, haben irgendwelche Trolle anfangen, dort irgendeinen Bullshit zu posten. Die ganze Sache verselbstständigte sich und nahm (wie oben beschrieben) ziemlich extreme Formen an. Mittlerweile haben sie glaube ich auch das entsprechende Reddit geschlossen. Diese Troll-Welle schwappte nun auch zu Twitch über und auch dort produzierte die Leute unter dem dem „Artifact DLC“-Topic Bullshit-Content. Auf der einen Seite irgendwie ziemlich lustig, auf der anderen Seite schwimmen halt auch immer die ganz kaputten Trolle bei sowas mit… leider. Twitch kämpft seit Tagen dagegen an und hat nun die die Möglichkeit disabled, neue Accounts zu erstellen, um der Sache Herr zu werden…

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here