TEILEN

Vor einigen Tagen wurde ein neuer und etwas umfangreicherer Trailer zu der finalen Staffel der meiner Meinung nach sehr gelungenen Comedyserie Brooklyn Nine-Nine veröffentlicht. Die achte und gleichzeitig auch letzte Staffel der Serie wird am 12. August 2021 bei NBC starten. Wenn die Show ihrer bisherigen Vorgehensweise treu bleibt, dann sollten die Folgen kurz nach ihrem Debüt mit dem Originalton auch auf Amazon zur Verfügung stehen.

Die Produktion der achten Staffel von Brooklyn Nine-Nine hat sowohl unter der Corona-Pandemie als auch den auf den Tod von George Floyd folgenden Unruhen in den USA gelitten. Aus diesem Grund wurde die Serie auch stark verzögert und auf den August 2021 verschoben. Zusätzlich dazu hat aktuelle Einstellung der US-Amerikaner gegenüber der Polizei wohl stark beeinflusst, was für Themen die Staffel beinhaltet und wie sich die Serie präsentiert. Trotzdem soll die Show ihren bisher verwendeten Humor auch in der finalen Staffel präsentieren.

Ich persönlich bin ein großer Fan von Brooklyn Nine-Nine. Im vergangenen Jahr habe ich die ersten Folgen der Show gesehen und danach relativ schnell den Rest verschlungen. Auch wenn ich somit erst sehr spät dazu gekommen bin, so finde ich es trotzdem sehr schade, dass diese sehr unterhaltsame Serie mit Staffel 8 ihr Ende findet. Ich bin gespannt auf die neuen Folgen und den Einfluss, den der Tod von George Floyd auf die Darstellung der Polizei hatte. Mal sehen, wie viel man davon bemerkt.

Der Trailer:

Hold onto your butts and get ready for the final season of Brooklyn Nine-Nine.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Einige der besten Momente:

Wer die Serie nicht kennt, der kann sich hier einen Eindruck verschaffen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

8 KOMMENTARE

  1. Ich fand die ersten Staffeln auch wirklich sehr gelungen, bei Staffel 6 ist sich schon alles irgendwie totgelaufen, mal sehen werde mir 7 und 8 wohl noch ansehen.

    Wenn man schon hört das sie auf „die Stimmung gegen die Polizei wegen Floyed“ rücksicht nehmen graut mir aber schlimmes.

  2. Oh yay, dann darf man sich wieder anhören, die Serie wäre ja „jetzt so woke“…

    Ich muss sagen, ich bin extrem zwiegespalten. Auf der einen Seite ist es extrem schade, da B99 zu meinen absoluten Lieblingsserien gehört. Auf der anderen Seite steigt natürlich mit jeder Staffel die Gefahr des sich totlaufens und jetzt mit einem Banger aufzuhören könnte richtig sein.
    Denke aber, am Ende der nächsten Staffel wird eher die Trauer überwiegen 🙁

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here