TEILEN

Mich haben gestern im Stream diverse Community-Mitglieder gefragt, ob ich ab Dienstag New World zocke. Ich bin hier ehrlich gesagt noch etwas unentschlossen, da ich nicht so richtig weiß, wie in Sachen New World die Motivation bei Euch aussieht. Daher würde ich gerne mal in Runde fragen, ob Ihr reinschauen werdet und ggf. Bock hättet, als Community-Gilde was im Spiel zu starten?

Wirst Du in New World reinschauen?

View Results

Loading ... Loading ...


Anzeige

11 KOMMENTARE

  1. Ich verzichte darauf, 2 Actionbuttons da fehlt mir die einfach die spielerische Tiefe, besonders gut sieht man es im PvP, 2 Pulks zergen mit 2 Tasten aufeinander ein und das im Jahr 2021, es ist ein Hack and Slay im Alibigewand eines MMOPRG.

  2. Auch wenn es nicht fertig ist, bietet es für 40 € ausreichend, um reinzuschauen und Spaß zu haben. Würde es monatliche Kosten haben, wäre ich wahrscheinlich nicht dabei gewesen.

  3. Also ich fand die Alpha grotten schlecht wonach ich es nicht spielen wollte. Dann kam die open Beta und hab es trotzdem nochmal versucht. Meine Meinung wurde grundlegend geändert nachdem ich gesehen habe wieviel sich verbessert hat. Zudem habe ich gelesen welche Leute nun mit am Release beteiligt, was ebenfalls ein Plus ist. Sicher ist es noch nicht final aber wie lange hat z.b. wow gebraucht und aktuell ist es definitiv spielbar und interessant. Grafisch auch ok. Einziges Manko nachdem ich durch die gesamte Welt einmal gelaufen bin. Die Vielzahl an unterschiedlichen Mobs ist sehr gering. Es sind oft die gleichen Gegner nur mit höherem Level. Daran muss definitiv gearbeitet werden um den Spielspass zu steigern. Aber son finde ich gute Spiel und hab es vorbestellt.

  4. Also reinschauen ja. hatte es damals 2 mal vorbestellt und nach dem ganzen weitergeschiebe des Releases damals hatte ich es eigentlich wieder storniert, aber klappte wohl nur bei einer der 2 Versionen^^

    Naja, schaue ich mal rein und gucke was daraus wirklich nun wird. Atlas war am Anfang auch der große Hype welcher sich im deutschsprachigen Raum leider schnell wieder legte auf den Offi Servern…

  5. Ich werde es auf jeden Fall nächste Woche spielen.
    Gab aber selten ein Spiel bei dem die Zukunft für mich so unklar war (wobei ich bei Anthem und Cyberpunk ganz schön daneben gelegen war). Entweder wird das nach dem Anfangs Hype in ein paar Monaten mit Geister Servern kämpfen und in ein zwei Jahren abgeschalten, oder Amazon bewirft die Baustellen des Spieles solange mit Geld bis wir hier einen neuen Klassiker haben der noch in zehn Jahren weiterentickelt und fleißig gespielt wird.
    Denke das Schicksal hängt vor allem am Ingame Shop. Nur wenn es Amazon schaft mit dem Spiel ordentlich Gewinn zu machen und die Spieler Basis nicht mit zu vielen P2W Shitstorms vergrault, wird das Spiel eine Zukunft haben.
    Amazon hat in der Vergangenheit bewiesen das sie bereit sind viel Geld zu verbrennen um in einem neuen Markt Fuß zu fassen, allerdings haben sie halt auch keine Skrubel unprofitable Sparten auch wieder sterben zu lassen.
    Selbst wenn mich das Spiel nicht fesseln wird, bin ich mir sicher das alleine schon das drum herum noch einige spannende Episoden bereit halten wird (so wie auch der Niedergang von Anthem und Cyberpunk)

  6. Nicht nur anspielen, sondern habs schon gekauft, Content kreiert, die beta gespielt und freue mich enorm drauf. Das gab mir irgendwie das Gefühl wie WOW vor 15 Jahren. Das Spiel sorgt für eine Natürliche Auslese heisst der Spieler selbst ist wieder mehr im Vordergrund. Das Spiel ist allerdings nichts für mal eben schnell zwischendurch, man muss Arbeiten um etwas zu erreichen und das bedeutet sehr viel Zeit investieren und sehr viel Grinden. Das ist nicht Jedermanns Sache und ich kann das vollkommen verstehen das viele Menschen so etwas abschreckt. Ich persönlich mag so etwas sehr, auch die zwangsweise Kommunikation mit anderen Spielern gefällt mir. Es gibt nunmal keine NPC Händler wo man Sachen verkaufen kann sondern alles geht über ein Auktionshaus oder auch die Tatsache das man wieder Reden und Schreiben muss mit anderen Menschen gefällt mir. Ich glaube so werden ganz schnell Toxische Spieler aussortiert.

    Was mir zudem Extrem gefällt ist das ich nur einen Charakter brauche der alles erlernen kann. Ich muss nicht twinken und kann mich mit einem Char spezialisieren, so wird einfach die Identifizierung mit meinem Charakter und mir als Spieler sehr stark gefördert.

    Das sind natürlich nur meine Punkte die mir persönlich gut gefallen und vermutlich sind dies genau bei anderen Spielern die Negativ Aspekte. Aber ich denke das Spiel hat Potenzial wenn auch nicht für die Breite Masse. Aber als Nischen Spiel freue ich mich darauf. Die Krankheiten von New World sind auch die selben wie jedes andere MMORPG (Content, EndGame, Balancing….) wenn diese allerdings gut gemeistert werden bin ich guter Dinge, wenn nicht habe ich halt 3 Monate Spaß gehabt.

    Ich freue mich einfach wenn es mal konkurrenz auf dem Markt gibt und ich gebe denen eine Faire Chance und bin gespannt ob in 3 Monaten noch jemand von New World redet.

    • „Was mir zudem Extrem gefällt ist das ich nur einen Charakter brauche der alles erlernen kann. Ich muss nicht twinken und kann mich mit einem Char spezialisieren, so wird einfach die Identifizierung mit meinem Charakter und mir als Spieler sehr stark gefördert.

      Das sind natürlich nur meine Punkte die mir persönlich gut gefallen und vermutlich sind dies genau bei anderen Spielern die Negativ Aspekte. Aber ich denke das Spiel hat Potenzial wenn auch nicht für die Breite Masse. Aber als Nischen Spiel freue ich mich darauf. Die Krankheiten von New World sind auch die selben wie jedes andere MMORPG (Content, EndGame, Balancing….) wenn diese allerdings gut gemeistert werden bin ich guter Dinge, wenn nicht habe ich halt 3 Monate Spaß gehabt.“

      Jap für mich der Horror ich bin militanter Twinker .

      Nix gegen nischen MMORPGS aber das kann nicht das Ziel von Amazon sein , besonders weil sie New World dem LOTR MMO vorgezogen haben . Für mich unverständlich und unverzeilich , gebt mir Mittelerde wenn man noch eine LOTR Serie macht . Was willst mit New World , we need Mittelerde (LOTRO merkt man die Jahre mehr als an) .

      Und das die Leute rumheulen werden das kein Content da ist bzw zuwenig ist so sicher wie das Amen in der Kirche .
      Die Minspackos MAxen in den ersten Tagen alles durch und flamen dann rum , wie immer!

      Ich schau nicht rein wozu auch . Aber wenn sich rausstellt das das der Megahammer Superhit , das MMORPG das einschlägt wie ne Bombe und die Popkultur prägt .Dann schaue ich bestimmt mal rein.
      Ansonsten noch ein MMORPG ausprobieren und timewasting betreiben ? NeNe das mach dann lieber im Wohnzimmer bei Classic 😉

  7. Leider gar kein Interesse. Folgende Punkte machen es für mich unattraktiv:

    – Keine Zeit mehr für MMOs und etwas nur „halbgar“ spielen, liegt nicht in meiner Natur.
    – Ich kann „Survival Crafting“ Experten nichts abgewinnen. Wirklich gar nichts.
    – Combat fühlte sich schwammig an

    Allen viel Spaß die es sich holen! Gönnt euch! Ich mache derweil 10000 Pindle Runs in D2 ^^

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here