TEILEN

“History of the World, Part I” is finally getting a Part II, with Hulu ordering a variety series followup to the classic Mel Brooks comedy film, Variety has learned exclusively. (via)

Im Jahr 1981 veröffentlichte Mel Brooks seine erfolgreiche Komödie History of the World, Part I, die mehrere Epochen der Weltgeschichte auf eine überzogene und sehr unterhaltsame Weise darstellte. Auch wenn der Name des Films das Ganze recht eindeutig als Teil 1 einstuft und der Film sogar einen Teaser für eine Fortsetzung liefert, so gab es ursprünglich keine Pläne für eine Fortsetzung. Der Titel war einfach nur eine lustige Anspielung auf die Geschichte der Welt von Sir Walter Raleigh.

Interessanterweise sieht es aktuell aber ganz danach aus, als würde es nach 40 Jahren nun scheinbar doch eine Fortsetzung für History of the World, Part I geben. Einem Bericht der Seite variety.com zufolge hat die Plattform Hulu vor Kurzem wohl eine Fortsetzung dieses Films bestellt, die in diesem Fall aber die Form einer Serie mit acht Episoden annimmt. Das Autorenteam soll noch in diesem Monat mit dem Schreiben beginnen und die Verantwortlichen möchten die Dreharbeiten irgendwann im Frühling 2022 beginnen.

Zusätzlich dazu konnte Hulu wohl Mel Brooks selbst für das Projekt gewinnen. Der Komiker wird bei dem Projekt sowohl als Executive Producer als auch als Schreiber für die Drehbücher fungieren. Die neue Serie sollte also durchaus den klassischen Humor von Mel Brooks beinhalten.

Der Film History of the World, Part I ist meiner Meinung nach ein Klassiker, der selbst jetzt noch unterhalten kann. Mel Brooks leistet sehr gute Arbeit und ich mag viele seiner Produktionen. Daher freue ich mich auch sehr über diese Ankündigung und ich werde der Produktion auf jeden Fall aktiv folgen. Vielleicht orientiert sich die Serie ja zumindest ansatzweise an dem Fake Trailer aus dem Film und liefert den Zuschauern unter anderem Hitler auf Schlittschuhen.

Mel Brooks: “I can’t wait to once more tell the real truth about all the phony baloney stories the world has been conned into believing are History!”

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

2 KOMMENTARE

  1. Mel Brooks arbeitet mit daran? Der muss doch schon 120 Jahre alt sein 😀
    Ich freu mich jedenfalls. Der Film hatte so gute Gags

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here