TEILEN

According to global uptime-monitoring site Downdetector.com, users reports of problems with Netflix spiked right around 3:01 a.m. ET — when the “Stranger Things 4” Volume 2 went live. Complaints about errors with Netflix peaked at more than 15,000 at the top of the hour, before the situation seemed to be resolved within a half hour. (via)

Am heutigen Freitag, den 01. Juli 2022 hat Netflix endlich die zweite Hälfte der vierten Staffel von Stranger Things veröffentlicht. Auch wenn die erste Hälfte der Serie aus 7 Episoden bestand, so bringt die zweite Staffel den Fans aber nur 2 neue Folgen. Das Ganze ist also im Grunde nur das Finale, welches die bisher angefangene Geschichte beendet und den Höhepunkt dieser Staffel darstellt.

Trotz der geringen Episodenanzahl in dieser zweiten Hälfte bekommen die Fans der Show aber trotzdem recht viel Material präsentiert. Netflix hat für die beiden Folgen des Finales nämlich eine ziemliche Überlänge genehmigt. Die vorletzte Episode läuft 85 Minuten lang und liegt somit weit über der normalen Laufzeit einer Episode. Die letzte Folge der Staffel übersteigt das Ganze noch einmal mit einer beeindruckenden Dauer von satten 150 Minuten. Wer das Finale anschauen möchte, der sollte also etwas Zeit einplanen.

Ansonsten scheinen der Erfolg und die Beliebtheit der Serie sogar Netflix ein wenig zu überfordern. Das Interesse an diesem Finale hat nämlich heute Morgen wohl dafür gesorgt, dass die Plattform vorübergehend in die Brüche gegangen ist und nicht erreichbar war. Laut Downdetector.com haben die Beschwerden über Probleme mit Netflix mit der Freischaltung des Finales plötzlich stark zugenommen und zum höchsten Punkt sogar einen hochgerechneten Wert von 15,000 Beschwerden pro Stunde erreicht. Auch wenn der Ausfall relativ kurz war, so zeigt das Ganze aber dennoch die extreme Beliebtheit dieser Serie.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

1 KOMMENTAR

  1. Habe es heute selber mitbekommen. Krass wie beliebt diese Serie ist..,aber auch verdienterweise. Stranger Things,Umbrella academy und the Boys sind für mich die besten Serien aller Zeiten. Ich kann mir beim besten willen noch nicht vorstellen das nach Staffel 5 Schluss sein soll. Es gibt im Dungeon und Dragons Universum zu genüge „Bösewichte“ Ich hoffe das Netflix die Duffer Brüder dazu bewegen kann noch mehrere Staffeln herauszubringen. Die andere Seite ist..,das halt alles irgendwann mal enden muss.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here