TEILEN

Ich könnte bei sowas echt heulen. Aber ich bin in Sachen Katzen auch einfach “sehr nah am Wasser gebaut”. Tolles und rührendes Video. Schaut mal rein!

Danke an Mario für den Link!

14 KOMMENTARE

  1. Was genau ist daran “rührend”?
    (Bitte nicht falsch verstehen sondern erst den Rest meines Geschreibsels lesen…finde das halt eher “natürlich”)

    Die Situation ist beruhigt. Es droht niemanden eine Gefahr. Der Mann geht da rein und sieht eine leblos daliegende Katze, also ein Tier, das “wir als Menschen” im Allgemeinen als “niedlich” einstufen würden. Vielleicht stehe ich damit alleine da, aber mein erster Reflex wäre auch zu versuchen was geht, um dem Tier zu helfen (bei einer großen Hausspinne sähe das anders aus, klar).

    Also “Held” ist sicher überzogen. Aus meiner Sicht ist das eher ein menschlicher, natürlicher Impuls. Aber hey, ich bin auch einer von denen die niemals auf die Idee kämen ihren Hund zu treten, egal was er getan hat. Was anderen irgendwie – für mich wirklich nicht vorstellbar – “leicht vom Fuß geht”.

    • Held ? Für mich hier im speziellen nein, da der Feuerwehrmann kein zusätzliches persönliches Risiko eingehen musste für die kleine Katze. Trotzdem finde ich es aber super, daß der Feuerwehrmann auch für ein kleines Kätzchen sein Möglichstes getan hat. Im Allgemeinen sind Feuerwehrleute für mich aber generell Helden, weil sie täglich ihr Leben für andere riskieren. Ich habe großen Respekt for diesem Job und den Menschen die ihn ausüben.

      Rührend finde ich es aber dennoch…einfach weil kleine Kätzchen so unglaublich niedlich sind :). Eignet sich daher hervorrangend als Werbevideo. Die Kamera selbst ist aber wirklich gut, ein Kollege von mir hat diese und ich habe da schon richtig coole Ski-Abfahren von ihm gesehen ohne selbst den Berg runter zu müssen 😉

    • Die Antwortfunktion hast du noch nicht kennengelernt oder?

      Das hier verlinkte ist sehr wohl ein Werbevideo, das verwendete Material ist allerdings echt.

  2. Abgesehen das dieses Video sehr rührend ist, glaube ich das dieses Kätzchen der leidtragende des “Werbespots” ist!

    Gut, als der Feuerwehrmann heraus kommt kann man sowas wie einen echten Einsatz erkennen. Aber hey this is Hollywood 😀

    ich traue dem Video nicht ganz.

  3. Schade dass das Kätzchen danach gestorben ist. 🙁 Finde das Video trotzdem toll.

    @Ishiza: In der Videobeschreibung ist das Originalvideo verlinkt, GoPro benutzt es jetzt wohl nur als Werbevideo.

  4. Tolle Mann, echt klasse *hat auch Tränen in den Augen!* (ist das nur ein Verbevideo, oder ist das wirklich passiert und wird als Werbung halt genutzt?)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here