TEILEN

Community-Mitglied Decal hat mir vor einigen Tagen per Mail die Stadt mit dem längsten Namen der Welt verlinkt. Die Stadt liegt im Nordwesten von Wales und heißt:

Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch

Noch besser ist aber die Beschreibung der Stadt:

Im Jahr 2001 hatte sie 3040 Einwohner. Der Name stammt aus der walisischen Sprache und bedeutet übersetzt:

„Marienkirche in einer Mulde weißer Haseln in der Nähe eines schnellen Wirbels und in der Gegend der Thysiliokirche, die bei einer roten Höhle liegt“

Oft wird der Ortsname mit Llanfair PG, Llanfair oder Llanfairpwllgwyngyll abgekürzt. Waliser sagen zum Dorf meist nur Llanfairpwll. Die Engländer hingegen nennen es schlicht Gogogoch.

Ein Schuhmacher hat sich im 19. Jahrhundert den Zungenbrecher ausgedacht, um das damalige Dorf für den Handel attraktiver zu machen und die Eisenbahngesellschaft dazu zu bewegen, an der Hauptstrecke London–Manchester–Holyhead einen Bahnhof einzurichten. Der ursprüngliche Name war lediglich Llanfair Pwllgwyngyll.

Falls Ihr noch mehr über diese Stadt erfahren möchtet, empfehle ich Euch den Wikipedia-Eintrag –> Klick mich

25 KOMMENTARE

  1. walisisch ist ne furchtbare sprache für aussenstehende, genauso schlimm wie gälisch oder der cajun dialekt in louisaina. nur die indianersprachen in nordamerika sind grössere zungenbrecher, da hört sich das meiste an als würden sie unter wasser sprechen.

  2. Wenn ich mich nicht täusche, hab ich den Ortsnamen erstmals vor knapp zwanzig Jahren in einem Lustigen Taschenbuch gelesen. Da sag noch einer, man würde durch Comics nichts lernen. 😉

  3. Der Berg (Hügel) “Taumatawhakatangihangakoauauotamateaturipukakapikimaungahoronukupokaiwhenuakitanatahu” in Neuseeland ist auch toll :<

  4. Witzig finde ich ja, dass das Kaff laut wikipedia ne Partnerschaft mit “Ee” in den Niederlanden und “Y” aus Frankreich eingegangen ist^^

  5. Errinnert mich an meine zeit, in der ich noch Lustige Taschenbücher gelesen hab^^ Da kam der Ort ma in ner Geschichte vor. Man spricht aber im Alltag nur die ersten 8 Buchstaben. Und da sag noch einer Comics bilden nich^^

  6. soweit ich weiß ist der vollständige name von Bangkok aber noch einiges länger:
    “Krung Thep Mahanakhon Amon Rattanakosin Mahinthara Ayuthaya Mahadilok Phop Noppharat Ratchathani Burirom Udomratchaniwet Mahasathan Amon Piman Awatan Sathit Sakkathattiya Witsanukam Prasit”

    Übersetzt heißt das:
    „Stadt der Engel, große Stadt [und] Residenz des heiligen Juwels Indras [­Smaragd-Buddha­], uneinnehmbare Stadt des Gottes, große Hauptstadt der Welt, geschmückt mit neun wertvollen Edelsteinen, reich an gewaltigen königlichen Palästen, die dem himmlischen Heim des wiedergeborenen Gottes gleichen, Stadt, die von Indra geschenkt und von Vishnukarm gebaut wurde.“

    Nachzulesen unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Bangkok

    aber die stadt in wales hat auch einen schönen namen… 😉

    Cobar

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here