TEILEN

Der Bundes-Jogi hat heute das Aufgebot der Fußball-Nationalmannschaft für die kommenden Prestige-Testspiele gegen Italien und England bekanntgegeben. Abgesehen von Neuzugang Jonathan Tah (Bayer Leverkusen) sind da keine großen Überraschungen dabei. Ich würde mir manchmal wünschen, dass Jogi gerade in solchen Testspielen auch mal nach der aktuellen Form nominiert. Für mich haben Spieler wie Karim Bellarabi (Bayer Leverkusen), Mario Götze (Bayern München), Max Kruse (VfL Wolfsburg) und vor allem Bastian Schweinsteiger (Manchester United) aktuell nichts in der Nationalmannschaft zu suchen. Wie seht Ihr das?

Hier das komplette Aufgebot:

Tor: Manuel Neuer (Bayern München), Bernd Leno (Bayer Leverkusen), Marc-André ter Stegen (FC Barcelona), Kevin Trapp (Paris St. Germain)

Abwehr: Emre Can (FC Liverpool), Matthias Ginter (Borussia Dortmund), Jonas Hector (1. FC Köln), Mats Hummels (Borussia Dortmund), Shkodran Mustafi (FC Valencia), Antonio Rüdiger (AS Rom), Sebastian Rudy (1899 Hoffenheim), Jonathan Tah (Bayer Leverkusen)

Mittelfeld/Angriff: Karim Bellarabi (Bayer Leverkusen), Julian Draxler (VfL Wolfsburg), Mario Gomez (Besiktas Istanbul), Mario Götze (Bayern München), Sami Khedira (Juventus Turin), Christoph Kramer (Bayer Leverkusen), Toni Kroos (Real Madrid), Max Kruse (VfL Wolfsburg), Thomas Müller (Bayern München), Mesut Özil (FC Arsenal), Lukas Podolski (Galatasaray Istanbul), Marco Reus (Borussia Dortmund), André Schürrle (VfL Wolfsburg), Bastian Schweinsteiger (Manchester United), Kevin Volland (1899 Hoffenheim).

23 KOMMENTARE

    • Im Moment bin ich ganz froh, dass wir ihn nicht abstellen müssen. Aber für die Zukunft halte ich ihn klar für die Nummer 2 hinter Manuel Neuer (an dessen Thron wird nur nicht zu rütteln sein).

      • Ja, das ist richtig, an Neuer wird er nicht vorbei kommen. Aber nach Neuer halte ich ihn aktuell fuer den besten deutschen Torhueter.

        Ich bezweifel aber, dass er ueberhaupt eine Chance bekommen wird. Löw setzt auf die jungen Torhueter, die ja auch alle nicht ganz schlecht sind.

        Fuer Schalke wie du schon andeutest vermutlich nicht das schlechteste, wenn wir ihn nicht abstellen muessen.

  1. Ist halt in der N11 wie bei den Vereinen es geht nicht nur darum die besten Leute zu haben sondern auch ne halbwegs funktionierende Mannschaft. Und die bekommt man nicht wenn man andauernd die halbe Mannschaft tauscht weil ein paar andere gerade mal n hoch haben.

  2. Eine der wenigen Eigenschaften, welche ich positiv bei Löw sehe. Er lässt seine Mannschaft zusammen und mixt nicht immer die individuell besten zusammen.

  3. Schmelzer, Durm und Weigl spielen beim BVB eine Bombensaison und werden nicht nominiert. Das kann ich nicht verstehen … Genauso wie Gündogan, wobei der aktuell leicht verletzt ist.

  4. Ich bin der Meinung wir sollten Jogi vertrauen.
    Gerade bei 2 so hervorragenden Gegner sind Experimente nicht unbedingt zeilführend.

  5. aber poldummski darf mit?

    der is 100 jahre alt und spielt nie… nur weil er nen clown is darf er mit und andere müssen zu hause bleibemn

      • ja und wo`? in der türkenliga. und die is ne liga für verbrauchte ex-stars. poldummski war aber nie ein star sondern nur beiwerk in der manschaft.

        • Ne stimmt er war nie wichtig. Um nur ein paar Beispiel zu nennen: WM 2006, unser Sommermärchen! Endstand Deutschland – Schweden 2:0, 2x Podolski. EM 08 mit 2 Toren die Polen weggehaun.

          Kannst du mich bitte hier mit deiner undifferenzierten Scheiße verschonen?

        • Lol er hat 125 Spiele für Nationalelf bestritten und dabei 48 Tore , 31 Vorlagen gemacht. Er hat viel internationale Erfahrung, hat in verschiedenen Ligen gespielt und ist wichtiger Bestandteil für das Mannschaftsklima. Er ist gut in Form. Sehe lieber ihn als ein Bellarabi mit nur 3 Ligatoren im Kader.

    • @nirgram Da kennt sich wieder mal einer so richtig mit Fußball aus.. Der Comment quillt ja förmlich über an Expertise. Ich bin beeindruckt. Wie kann ich dir mein ganzes Geld schicken?

  6. Götze ist seit er bei den Bayern spielt bzw. sitzt nicht in Form und trotzdem hat er uns zur Weltmeisterschaft geschossen. Ich finde es schon richtig wie Jogi das handhabt. Konstant auf ein Kernteam setzten und immer mal wieder 1-2 jungen Talenten die Chance gewähren in die Mannschaft zu rücken (siehe Tah). Bei jeder Länderspielpause die halbe Mannschaft austauschen ist meiner Meinung nach nicht zielführend.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here