TEILEN

Die sehr erfolgreiche PC-Version des Action-Rollenspiels Monster Hunter World konnte bei Steam sogar einen neuen Rekord aufstellen. Am Launch-Tag waren bis zu 239.779 Spieler gleichzeitig eingeloggt, um die Monster zu jagen. Das ist der bisher höchste Wert, den ein Spiel aus Japan jemals bei Steam erzielen konnte. Auch andere Spiele konnte es hinter sich lassen.

Ich würde ja heute Abend in der Sendung mal reinschauen, aber ich habe für die PS4-Version schon 60+ Euro ausgegeben und es fast nie gespielt. Schon irgendwie beeindruckend, wie erfolgreich Monster Hunter World ist.

Quelle: PCGames.de

Danke an Noxec für den Link!

10 KOMMENTARE

  1. Monster Hunter ist so eines der Dinge die komplett an mir vorbei gegangen sind. Absolut kein Plan was Spieler daran finden. Es ist mäßig hüsch, steuert sich super clunky und imo sieht der ganze Krempel an Ausrüstung schon sehr… speziell…. aus.
    Hm… Wo ich drüber nachdenke… klobige Steuerung, altbackene Optik, sehr… spezielle… Rüstungsteile und Waffen, hausgroße Gegner… Liest sich wie Dark Souls.

    • Hatte die selben Vorurteile wie du. Dann habe ich es ausprobiert und es hat mich einfach gefesselt. Das Spiel trumpft mit der Spielmechanik auf und macht unglaublich viel Spaß.

  2. Monster Hunter ist auch so eine Spielreihe die ich immer mal testen wollte, aber nie gespielt habe. Habe dann mit Monster Hunter World auf der PS4 angefangen und scheiße ist das ein geiles Spiel. Es gibt einfach so viele epische Szenen die völlig ungescripted sind, z.B. mit Greifhaken an Flugdinos hängen, im rechten Moment abspringen und genau über dem großen Monster landen das man töten muss, nur um dann flüssig in die Insectglaive combo zu starten. Oder am Anfang des Spiels die Monster nicht down bekommen und dann schön im Gebüsch warten bis ein noch größeres Monster den Großteil der Arbeit erledigt hat. Ich könnte Stunden lang weitererzählen, dass würde aber zu weit führen. Ich kann nur sagen dass ich mittlerweile definitiv verstehe warum die Monster Hunter Reihe so lange so erfolgreich läuft und dass Monster Hunter World auch Spaß macht wenn es der erste Titel in der Reihe ist den man spielt.

  3. Ich geb dem Spiel höchstens 1-2 Monate, dann verschwindet es eh in der Versenkung. Hab mir 2-3 Videos angeschaut und mich hat es so garnicht gepackt. Vorallem da ja WoW vor der Tür steht und vlt ja auch Red Dead 2, Wird s net lang überleben

    • “Ich geb dem Spiel höchstens 1-2 Monate, dann verschwindet es eh in der Versenkung.”

      Solche Aussagen triggern mich irgendwie immer etwas. Egal um welches Spiel es geht nicht jedes Spiel ist darauf ausgelegt über Jahre gezockt zu werden. Viele Spiele sind auch einfach dafür da das man ne geile Zeit beim durchspielen hat und sich dann halt dem nächsten Game zuwendet.

      Monster Hunter ist auch kein MMO es ist ein Singleplayer Spiel das man auch zusammen zocken kann und gehört in Japan zu den größten Spieleserien überhaupt. Niemand Erwartet von diesem Game das man jetzt auch Jahre nichts anderes mehr zockt.

      • Also ich hab schon 210 Stunden drinnen und es ist kein Ende in Sicht. Die Events sind auch super, so wie das Final Fantasy-crossover momentan.

    • Troll of the Day…

      Und weil es auf der PS4 der totale Reinfall war, versuchen sie jetzt auf dem PC nochmal alles zu retten….OMG

  4. Die Ladezeiten sind halt auf dem Pc quasi nicht vorhanden.
    Wo man 30+ Sekunden auf der Ps4 gewartet hat ist man auf dem Pc in 4-5 Sekunden drin.

  5. Ich habe es mir dennoch für den PC nochmal geholt, weil bei einem 144 Hz Monitor mit konstanten 144 FPS+ ist es doch schon nen gänzlich anderes Spiel, als die PS4 Pro Version mit 30 FPS.

    Ein Tipp für alle die FPS Probleme haben sollten, auch mit einem High End Rechner wie ich.
    Es ist ganz normal und liegt an einem Aktuell verbuggten Setting, was sich ganz einfach ausstellen laesst und optisch nicht wirklich warzunehmen ist, es handelt sich um Volumetric Rendering, das einfach auf aus stellen und ihr habt deutlich, aber wirklich DEUTLICH mehr an FPS.

  6. Ich freu mich es endlich auch zocken zu können.

    Zwar muss ich sagen das die alten Spiele vom Umfang und Schwierigkeitsgrad her immer noch besser sind. Dennoch gefällt es mir Monster Hunter in 60fps und einer modernen Grafik genießen zu können 😀

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here