Start Kino/TV Star Trek Prequel vor dem Aus? Chris Pine steigt aus

Star Trek Prequel vor dem Aus? Chris Pine steigt aus

2
TEILEN

Star Trek geht als Serie und im Kino weiter. Doch nun steht das Film-Prequel vor dem Aus. Chris Pine steigt als Captain Kirk aus, und auch Chris Hemsworth Rückkehr als Kirks Vater ist fraglich.

Wenn ich ehrlich bin, finde ich das nicht so schlimm. Ich fand die neue/alte Crew der Enterprise eh nicht besonders gut, und die Filme nur durchschnittlich. Lieber mal was Neues ausprobieren, statt ständig zu reloaden…

Quelle: Gamestar.de

2 KOMMENTARE

  1. Ich haderte erst sehr mit mir wegen eines Reboots, fand dann aber die Crew ok. Jetzt nochmal daran schrauben? Ne lasst mal dann lieber ein Ende mit Schrecken (Beyond) als ein Schrecken ohne Ende.

  2. “Patrick Stewart kehrt als Jean-Luc Picard zurück!”
    Beim runterscrollen stand das noch in der Reihe.. jetzt ging das Kopfkino los.

    Kirk: Set course!
    Plötzlich geht ein Dimensionshassenichtgesehen-Spalt auf, Picard tritt heraus und ruft mit britischem Akzent “You shall not pass!” und gibt ihm einen Laserkopfschuss.. und verschwindet so schnell wie er erschienen ist.

    So jetzt aber mal im ernst.. hm, ich fand Into Darkness eigentlich recht gut, vom dem arg aufgesetztem “Khaaan!” Moment mal abgesehen.. okay und das die ganze Reaktor-Szene in sich total Banane war “Willkommen im Reaktor Kletterparadies!”
    Beyond dagegen fand ich über weite strecken extrem enttäuschend. Einzig die Szene mit dem Foto der Originalcrew fand ich erinnerungswürdig.
    So Paradox es klingt, aber einerseits finde ich es schon etwas schade, aber gleichzeitig bin ich jetzt auch nicht wirklich traurig drüber.
    Und ich muss auch ehrlich sagen, ich finde Pine hat hier mit seinen Forderungen recht. Wenn es gar nicht erst zu einem Vertrag gekommen wäre, wäre das eine Sache, aber er hatte ja bereits unterschrieben, und Paramount wollte sich nicht an diesen Vertrag halten. Von daher absolut richtig gehandelt der Mann.

    Und nun? Oder werden wir doch noch mal Picard auf der großen Leinwand sehen?
    Ich glaube leider nicht. Aber man wird ja noch träumen dürfen 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here