TEILEN

Das LEGO-Set zur Netflix-Serie Stranger Things ist vielleicht eines der ungewöhnlichsten Sets der letzten Jahre. Nicht nur, dass damit wohl nur Fans der Serie bedient werden, nicht nur das ungewöhnliche Design, sondern mit dem Demogorgon auch eine Monster-LEGO-Figur, die zur Altersangabe “ab 16” passt. Wer aber die Serie kennt und mag, der wird hier massenhaft Details entdecken. (Via)

Ich hätte so Bock, dieses ganze Zeug zu sammeln – auch gerne mit Leo zusammen. Allerdings finde ich die Preise gelinde gesagt eine Frechheit. Ich kann diese Abzocke einfach nicht unterstützen. Schade!

Hier könnt Ihr das Set vorbestellen. Der offizielle Verkauf beginnt am 1. Juni 2019, der Preis des Sets liegt bei 199,99(!) Euro.

5 KOMMENTARE

  1. Die Preise sind ja nicht erst seit Gestern so, das war ein schleichender Prozess des letzten Jahrzehntes. Ich wunder mich ehrlich gesagt nicht über den Preis, da dieser schon seit ewiger Zeit wahnwitzige Höhen erreicht.
    Das Problem ist nur, der Verbraucher bzw. in diesem speziellen Fall der wirkliche Sammler (da solche Sets auch eher weniger Spielspaß bedeuten) wird halt auch im schlimmsten Fall 200 Flocken dafür auf den Tresen legen, alleine schon weil er die Figuren haben will.
    Das hört sich absurd an, aber ist in der Legowelt schon länger so.
    Lego hat erkannt dass sie solche Preise verlangen können, weil der Sammler den Preis bezahlt.

  2. Klar, dass Set ist teurer. Es ist halt ein Set für Sammler.
    Jede Art an Sammelfiguren/Gegenstande, ob Disney, WoW, Star Wars haben von der Größe her, ähnliche Preise.

    Diese Sammelsets können auch eine Wertanlage sein. Da das Set nun mal irgendwann von Markt gehen wird, und dann Leute bemerken, dass sie dieses Set noch haben wöllen. Aus dem gleichen Grund werden ja auch FunkPoP Figuren wertvoller.
    Mit Lego kann man relativ gut eine Rendite von über 30 Prozent erzielen. Dazu kann ich die Seite von Spielzeug-Investor Lars Conrad empfehlen, der viel Geld in Lego angelegt hat und dazu einen Podcast macht. Meines Wissen wohnt er in der nähe von Hamburg. Könnte mir vorstellen, dass du mit ihm einen Interessanten Vlog machen könntest, über Geldanlagen für Nerds mit einer supern Rendite.

  3. Der UVP von Lego ist immer sehr hoch, meistens kriegt man solche Sets dann via diverse Angebote (Galleria Kaufhof % Aktionen, black friday) dann schon für 40-50% günstiger.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here