TEILEN

Blizzard möchte sich noch nicht wirklich festlegen und auch nichts offiziell ankündigen, doch Crossplay zwischen PC, Playstation 4 und Xbox One ist etwas, das die Entwickler sehr gerne in Diablo 4 sehen würden. Blizzards Allen Adham erklärte, dass es einige technische Details zu klären gibt, doch Crossplay ist etwas, an dem man sehr interessiert ist. Es sei das Ziel von Blizzard, Crossplay zu ermöglichen. (Via)

Auch das klingt richtig gut. Dass es technisch irgendwie möglich sein muss, zeigt Fortnite – und Fortnite hat weit mehr Spieler und Accounts in einem Spiel als Blizzard mit Diablo. Ich bin ein bisschen vorsichtig geworden, mich bei Blizzard auf “Dinge” zu freuen, wenn sie noch nicht zu 100% angekündigt sind. Dass man am Crossplay “interessiert” sei, heißt ja leider erstmal noch nicht so viel. Die Entwicklung wird eh noch so lange dauern, dass man hier einfach mal abwarten sollte.



6 KOMMENTARE

  1. Denke mal sie sind “interessiert”, weil D4 tendenziell auf den neuen Konsolen erscheint und sie jetzt noch nicht wissen, wie gut Crossplay darin möglich ist.

  2. Ist sogar relativ realistisch. Immerhin hat es Activision Blizzard als erstes geschafft mit Modern Warfare das erste große Spiel mit 99,9% Crossplay zwischen allen Konsolen zu bringen. (Abgesehen von dem PS4 Exklusiven Mode halt logisch).

    Aber ich frage mich immer noch, warum man gefühlt jeden Tag News zu einem Spiel raushaut, das noch Jahre weit weg ist.

    Und Crossplay wird es zwischen PS4 und Xbox One garantiert nicht geben, weil das Spiel in 3 Jahren mit ganz großer Sicherheit nicht mehr für die alten Konsolen rauskommt.

  3. Wenn sie es hinbekommen geil, dann bitte auch crossplattform account(kann ich bei Fortnite Meinen Account mit ranking und skins auch über alle Plattformen nutzen?)

    Und bitte bitte dann auch Switch mit einbeziehen.. das wäre ein traum

  4. Fände ich gut. Diablo ist ja auch ein Spiel, wo es keine großen Vorteile für bestimmte Eingabegeräte gibt, anders als bei Shootern zb.
    Muss man wohl Sony von überzeugen, Microsoft hatte ja schon mal angekündigt, dass man für Crossplay auch zwischen den Konsolen, bereit wäre.

  5. Hoffentlich gibt es dann auch endlich native Gamepad Unterstützung am PC. Das regt mich bei D3 nach wie vor auf das dies nie nachgereicht wurde. Für mich tatsächlich die beste Art Diablo zu spielen. Habs auf der Konsole geliebt (und tu es immer noch). 🙂

  6. Könnte mir gut vorstellen das bis Diablo 4 erscheint Crossplay schon längst Standard geworden ist. Die Entwicklung geht ja ohnehin schon in diese Richtung und bei einem Spiel wie Diablo würde es auch echt sinn machen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here