TEILEN

Zum 10. Jubiläum der Dragon-Age-Reihe hat Bioware ein Video veröffentlicht, dessen Ende einen Hinweis auf das Setting von Dragon Age 4 liefert. Es geht wohl ins Tevinter Imperium, wie Fans schon vermutet haben. (Via)

Schade, dass Dragon Age 4 ein EA-Spiel sein wird. Ich hätte mal wieder richtig Bock auf einen guten, neuen Dragon Age-Teil. Was habe ich damals Dragon Age: Origins abgefeiert. Erinnert Ihr Euch noch an die alten Gametests?



6 KOMMENTARE

  1. Ich warte schon ewig auf einen vierten Teil..!! Es wird auch bestimmt noch Jahre dauern, aber ich habe jeden Teil abgefeiert. Kann nicht verstehen was ihr an DA2 & DAI so schlecht fandet.
    Werde mir den neuen Teil auf jeden Fall zulegen!

    • Das Bioware nicht mehr dasselbe Studio ist wie zu Zeiten von Dragon Age:Origins stimmt leider.
      Kann allerdings auch nicht sagen das DA2 oder DA:I Katastrophen waren. Hab auch in die Teile viele Stunden investiert und spass gehabt und werd mir mit Sicherheit auch Teil 4 anschauen.

      Zu dem Trailer und der Andeutung zum möglichen nächsten Schauplatz. Die Szene mit dem Dolch der in die Karte ins Tevinter Reich gestoßen wird, ist aus dem Ende des Trepasser DLCs von DA:I. Jeder der den DLC gespielt hat, hat damals schon gezeigt bekommen wo der nächste Teil hingeht und um wenn es sich drehen wird.
      Das Video ist einfach nur für das Jubiläum gemacht worden und gibt leider keine neuen Infos für Teil 4. 🙁

  2. So wie Blizzard nicht mehr das Blizzard von vor 15 Jahren ist, ist Bioware nicht mehr das Bioware von vor 10 Jahren.
    Beides hat weniger mit Activision bzw EA zu tun, sondern hat sind nunmal aufgrund des Marktes und der Anpassung daran entwickelt.

    Ich kann mir nicht vorstellen das man nochmal in Richtung DA:O geht. DA2, DA:I und auch ME:A sind jetzt leider deren Maßgaben.

  3. Dragon Age Inquisition ist das einzige Spiel in den letzten 10 Jahren das ich als Fehlkauf einzustufen würde. Ich habe Dragon Age und Bioware geliebt. Sogar Dragon Age 2 habe ich trotz einiger schwächen geliebt. Aber Inquisition war kein Dragon Age mehr….

    Da Bioware ja ohnehin nun schon lange nichts mehr abgeliefert hat bin ich also mehr als Skeptisch das dass ganze was wird.

  4. Nach dem Desaster(n) DA2 und DA:I wollte ich von DA4 eigentlich Abstand nehmen. Aber am Ende werde ich doch bestimmt mal reinschauen, weil ich einfach ein Sucker für die DragonAge-Reihe bin…aka. Origins und Awakening.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here