TEILEN

Amazon Studios kommende Serie erweckt zum ersten Mal heroische Legende des sagenhaften Zweiten Zeitalters aus Mittelerdes Geschichte zum Leben […] Das bedeutet, dass Amazon in der Mittelerde-Serie ganz buchstäblich die Vorgeschichte des titelgebenden Herrn der Ringe erzählt […] Das Wiedersehen mit einer jungen Galadriel ist längst bestätigt. Die Gerüchte um eine Neubesetzung von Elrond und Sauron scheinen nun ebenfalls so gut wie sicher. (Via)

Sinngemäß heißt es auf TheOneRing.net zur Handlung:

Die Serie wird Zuschauende in eine Ära zurücktransportieren, in der große Mächte geschmiedet wurden, Königreiche aufstiegen und fielen, unwahrscheinliche Helden auf die Probe gestellt wurden, Hoffnung sich an die feinsten Fäden klammerte und der großartigste Bösewicht, der je Tolkiens Feder entsprang, drohte, die Welt in Dunkelheit zu hüllen.

Moviepilot spekuliert in dem oben verlinkten Artikel, dass die erste Staffel bereits Ende des Jahres erscheinen soll. Ich bin hier äußerst skeptisch und rechne nicht vor 2022 damit.



6 KOMMENTARE

  1. Ist die Karte ein kleiner Spoiler? Man sieht ja Numenor, welches die Geschichte deutlich einkreist, also nach dem Sieg über Melkor und vor dem Fall Numenor

  2. Ich finde es recht lustig, dass in dem Artikel davon gesprochen wird das es ein Wiedersehen mit einer jungen Galadriel gibt (auch wenn das wohl daran liegt, dass sie eine neue jüngere Schauspielerin für die Filme gecasted haben).
    Galadriel ist im zweiten Zeitalter auch schon lange nicht mehr jung. Sie ist eine Enkelin des ersten Hochkönigs der Noldor und damit die Enkelin eines der ersten Elben überhaupt. Ich hab gearade mal nachgerechnet. Sie ist zu Beginn des Zeiten Zeitalters schon ca. 33.500 Jahre alt. Zum Vergleich: der Herr der Ringe spielt etwa 6500 Jahre nach dem begin des Zweiten Zeitalters. Galadriel ist in den Filmen also ca. 40.000 Jahre alt.

    • Find das immer noch so eine schöne Story, wie sie Gimli ein paar ihrer Haare gibt, obwohl sie im Ersten Zeitalter _dem_ Feanor, der die Silmaril erschuf, diese bitte abschlug – und jetzt gewährt Sie diese Bitte einem Zwerg, der Erzfeind-Rasse der Elfen.
      Das ist einfach sooo eine krasse Geste, deren Bedeutung im Film gar nicht rüber kommt 😉

      Aber ja, ist echt alt die Gute, Elrond, als Bruder des ersten Numenor-Mensch (Elros) ist ja schon steinalt, aber Galadriel kommt ja noch aus einer Zeit bevor es die Sonne gab ^^

  3. Bin schon sehr gespannt. Wer etwas mehr als „nur“ die HdR Bücher gelesen bzw. die Filme geschaut hat, weiß ja wieviel umfangreicher und epischer das ganze Mittelerde-Universum ist. Die Geschehnisse rund um den Ringkrieg sind ja nur ein Ausschnitt aus der langen Geschichte Mittelerdes und Sauron auch gar nicht der schlimmste oder gar mächtigste „Bösewicht“.

    Freue mich auf jeden Fall sehr. Mal schauen wie lange wir noch warten müssen =).

  4. Gut, das Sauron „zurückkehrt“ (auf die Leinwand, storytechnisch spielt das ja alles lange vorher) war ziemlich sicher. Sagen wir mal ganz spoilerfrei, er hat in der Geschichte Numenors, um die es gehen wird, einen besonderen Platz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here