TEILEN

Das von FNTASTIC entwickelte Spiel The Day Before ist ein Open-World MMO Survival Game, welches Elemente von The Last of Us, DayZ und The Division kombiniert. Auch wenn dieses Genre nicht unbedingt die kreativste Idee darstellt, so scheinen aktuell aber viele Spieler auf diesen Titel zu warten. Aus diesem Grund handelt es sich bei The Day Before auch um das am meisten von Spielern gewünschte Spiel auf Steam. Das Interesse ist also durchaus vorhanden.

Einem im vergangenen Jahr veröffentlichten Trailer zufolge sollte das Spiel eigentlich am 21. Juni 2022 erscheinen. Der Release dieses Titels wäre also eigentlich nicht mehr lange entfernt. Zum Frust und zum Ärger der wartenden Fans haben die Entwickler in dieser Woche aber leider durch IGN verkündet, dass sie mehr Zeit benötigen und die Entwicklung sich verzögert. Der neue Veröffentlichungstermin für dieses Spiel ist nun der 01. März 2023.

Was den Grund für diese überraschend heftige Verzögerung von beinahe einem Jahr betrifft, so lieferten die Entwickler netterweise einige Details zu diesem Punkt. Laut dem Team ist diese lange Wartezeit notwendig, weil sie jetzt kurz vor dem Release die für das Spiel verwendete Engine gewechselt haben. Die Entwickler von The Day Before sind wohl auf die von Epic entwickelte Unreal Engine 5 umgestiegen. Da jetzt alle Elemente des Spiels an diese neue Engine angepasst werden müssen, ist bedauerlicherweise eine längere Wartezeit notwendig.

Der für das Spiel gezeigte Trailer zu dem Spiel sah eigentlich schon recht gut aus und der Titel machte einen sehr soliden Eindruck. Trotzdem könnte der Umstieg auf die Unreal Engine 5 genug Vorteile mit sich bringen, um diesen Wechsel wirklich lohnenswert für alle Beteiligten zu machen. Die Unreal Engine 5 beinhaltet eine Reihe von Funktionen, die sich besonders gut für das Erstellen von Open-World Games eignen und das Ganze deutlich angenehmer gestalten. Da The Day Before in dieses Genre fällt, sollte das Spiel stark von diesem Wechsel profitieren.

Ich betreibe zwar keine Wunschliste auf Steam, aber The Day Before stand trotzdem auf meiner persönlichen Liste mit kommenden interessanten Titel. Solch eine Verzögerung ist natürlich ärgerlich. Allerdings sehe ich in diesem Fall auf jeden Fall die durch die neue Engine gewährten Vorteile. Wenn das Team keinen Mist baut und es zeitlich schafft, dann sollte die neue Version des Spiels der bisherigen Variante deutlich überlegen sein.

„Feeling and understanding the great responsibility that we face, with enormous gratitude in our hearts, we’re pleased to announce that The Day Before is switching to the new Unreal Engine 5 technology!“ the studio said. „The transition to a more advanced and adapted open worlds engine, will make the gameplay of The Day Before even more fantastic. In this regard, we inform you that the new release date of the game will be March 1st, 2023.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

3 KOMMENTARE

    • KiraTV und einige weitere Gamingyoutuber haben da letztes Jahr ähnliche, recht gut begründete Vermutungen aufgestellt. Irgendwie fehlt mir da nur der Grund seitens der Entwickler hinter. Schlicht Aufmerksamkeit generieren? Aber was bringt das einem, wenn man damit keinen Gewinn einspielen kann. Das erneute Verschieben (mittlerweile das vierte Mal, wenn ich mich nicht ganz täusche), wird auf jeden Fall nicht dabei helfen, diese Gerüchte zu zerschlagen.

      • Investoren Geld aus der Tasche ziehen. Das man kurz vor Release die Engine wechselt, klingt total …..

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here