TEILEN

Grogu aka The Child aka Baby Yoda might well have been Disney’s biggest moneymaker of the last decade. While integral to The Mandalorian’s story, Grogu was clearly created with merch in mind. Now you can own the ultimate piece of Grogu merch, providing you have at least $85,000 to spare. (via)

Der zu Beginn oft nur als „Kind“ oder Baby Yoda bezeichnete Charakter Grogu hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der beliebtesten Charaktere aus Star Wars entwickelt. Aus diesem Grund ist es auch nicht wirklich überraschend, dass es zu der Figur eine Vielzahl von unterschiedlichen Fanartikeln gibt. Auch wenn dazu schon jetzt einige sehr wertvolle Produkte gehören, so wurde auf der SDCC aber wohl der vermutlich teuerste Fanartikel zu Baby Yoda vorgestellt.

Dabei handelte es sich um ein Animatronic von Grogu, welches eine speziell anfertige mechanische Puppe des Charakters darstellt. Das Produkt ist im Grunde genau das gleiche Model, welches auch in der Serie selbst zum Einsatz kommt. Um eine möglichst authentische Figur zu garantieren, haben die Macher EFX Collectibles und Garner Holt Productions eng mit für das Original verantwortlich gewesenen Designer von Legacy Effects zusammengearbeitet. Die Firma hat den Vertreibern des Animatronics wohl mehrere Stoffmuster und Vorlagen für alle Körperteile der Figur zur Verfügung gestellt.

Dadurch erstand am Ende eine Puppe, die dem Original aus der Serie bis in das kleinste Detail ähnelt. Das Animatronic kann in seiner finalen Form alle Bewegungen des Charakters nachahmen und sogar die dazu passenden Geräusche machen. Fans der Figur erhalten auf diese Weise also eine durchaus „realistische“ Erfahrung, die es so wirken lässt, als würde der Charakter sich tatsächlich mit ihnen im Raum befinden.

Wer sich für das Produkt interessiert, der muss allerdings sehr tief in seine Taschen greifen und keine geringe Summe investieren. Der Preis für das Produkt soll nämlich irgendwo zwischen 85.000 und 100.000 USD liegen. Der genaue Kaufpreis hängt davon ab, wie viele Servos in die Puppe eingebaut werden sollen. Je mehr Servos verbaut sind, desto mehr Bewegungen kann die Figur ausführen. 15 Servos sorgen dafür, dass die Augen blinzeln, die Ohren sich frei bewegen und sowohl der Kopf als auch die Hände reagieren können. Durch 25 Servos schalten Käufer auch noch bewegliche Lippen, Hände zum Greifen und die Bewegung zum Einsatz der Macht frei.

Das folgende Videomaterial vermittelt einen Eindruck von dieser vermutlich außerhalb der Reichweite der meisten Fans liegenden Puppe.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here