TEILEN

We hear thousands upon thousands of voices, screaming into the void, chanting just one phrase. „Give us gameplay, give us gameplay, give us gameplay“ And who are we to refuse? Behold and tremble, our first gameplay reveal!

Während der gestern durchgeführten zweiten PC Gaming Show des Jahres haben die Entwickler von OwlCat einen brandneuen Trailer zu Warhammer 40,000: Rogue Trader veröffentlicht. Während die bisherigen Vorschauvideos zu dem Spiel hauptsächlich auf die Lore oder die Arbeit der Entwickler eingegangen sind, so dreht sich dieser neueste Trailer aber hauptsächlich um das Gameplay. Wartende Spieler bekommen also gezeigt, wie die Mechaniken und das grundlegende Gameplay dieses cRPGs ablaufen werden.

In Warhammer 40,000: Rogue Trader übernehmen die Spieler die Rolle eines Freihändlers, der die Kontrolle über ein gewaltiges Raumschiff besitzt. In dieser Rolle reisen sie von Planet zu Planet und sie erforschen einen der problematischsten und geheimnisvollsten Sektoren des bekannten Weltalls. Dabei muss man als Spieler viele Entscheidungen treffen und seinen eigenen Weg wählen, der einem entweder treu zum Imperator stehen oder auf die Seite des Chaos ziehen wird. Nebenbei sammelt man eine bunte Gruppe aus verschiedenen Charakteren und Helfern ein.

Der Gameplay Trailer zu dem Spiel zeigt recht eindeutig, dass Warhammer 40,000: Rogue Trader in den Fußstapfen von anderen erfolgreichen cRPGs folgt. Man sieht die eigene Truppe die meiste Zeit über von oben, die Einheiten bewegen sich in Kämpfen von Deckung zu Deckung und Höhenunterschiede spielen scheinbar eine Rolle. Wer Divinity oder Pillars of Eternity gespielt hat, der sollte direkt einige Ähnlichkeiten zwischen den Titeln erkennen. Nebenbei sieht man als Fan von Warhammer in dem Video eine Reihe von klassischen Waffen und Archetypen für Charaktere.

Ich persönlich liebe cRPGs und ich mag Warhammer. Dieses kommende Spiel ist also für mich die perfekte Mischung aus zwei favorisierten Dingen. Der Gameplay Trailer offenbart zwar noch nicht wirklich viel, aber er vermittelt mir einen guten Eindruck. Ich rechne damit, dass die Kämpfe ähnlich wie in Pillars, Divinity oder vielleicht auch Xcom ablaufen und die RPG-Elemente außerhalb dieser Momente stattfinden. Ich freue mich sehr auf dieses Spiel.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

2 KOMMENTARE

  1. sieht ganz nett aus.
    Und seien wir ehrlich. Warhammer hat ne recht geile Lore, auch wenn echt alle Rassen in dem Universum nen massiven Schaden haben. Mal gucken, wie das fertige Spiel wird.

    • Schließe ich mich an, nachdem ich durch die Gratis Aktion gerade in Vermintide2 festhänge und mir wahrscheinlich auch Darktide kaufe bin ich gerade massiv Hyped auf Warhammer(40K).

      Die Lore ist so fu**ing groß das man wahrscheinlich ganze Bibliotheken damit füllen könnte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here