TEILEN

s070236764-300

Ich weiss auch nicht, warum immer mir solche Dinge passieren. Nach dem Lufthansa-Streik im letzten Jahr auf unserem Blizzcon-Trip und dem verlorenen Koffer im Sommer in Rom, darf ich in meinem schoenen Orlando-Urlaub dieser Tage einen echten Hurricane miterleben. Hurricane Matthew, der auf seinem Weg schon eine Menge Schaden angerichtet hat, bewegt sich aktuell auf Orlando zu. Die Leute hier drehen total durch und kaufen die Supermaerkte leer. Der Buergermeister hat die Leute dazu aufgerufen, die Sache wirklich ernst zu nehmen. Heute wurden bereits Teile von Orlando, die mehr an der Kueste liegen, evakuiert.

Da hier ein Grossteil der Haeuser aus Holz sind, besteht durchaus die Gefahr, dass hier morgen Daecher und Hausteile durch die Gegend fliegen. Zu einer relativ grossen Wahrscheinlichkeit wird morgen der Strom ausfallen. Da hier das Grundwasser so hoch ist, gibt es ausschliesslich Oberland-Stromleitungen, die nach deutschen Standards relativ schlampig aufgehaengt worden sind. Die Wahrscheinlichkeit, dass da irgendwas reinfliegt, ist daher leider ziemlich hoch. Beim letzten grossen Sturm dieser Art hatte man hier zwei Wochen keinen Strom, erzaehlte mir Sascha heute. Wenn es morgen also dumm laeuft, hat es sich ausgevloggt…

Der Flughafen wuerde in so einem Fall ebensfalls geschlossen werden, und ich wuerde hier mal wieder festhaengen. Aber hey, das kenne ich ja schon!

Aktuell raeumen wir alle Dinge ins Haus, die wegfliegen koennten und haben ordentlich Vorraete gekauft. Die naechsten beiden Tage duerfen wir das Haus nicht verlassen.

Ich bin einfach ein Glueckskind. Die naechsten Jahre werde ich definitiv nicht mehr in den Urlaub fliegen. Ich habe die Schnauze voll!

26 KOMMENTARE

  1. Wie war das mit dem Propheten und dem Berg? “Wenn der Stevinho nicht zum Hurricane Festival kommt, kommt der Hurricane … ;)”

    Freut mich zu hören, daß dus gut überstanden hast. Schade, daß ich, umzugsbedingt, in den letzten Wochen offline war. Ich hätte dir auch sonst alle Daumen gedrückt.

  2. Steve, du hast das Hurricane in Scheeßel überlebt, also überlebst du auch den Hurricane in Florida! Viel feuchter kanns jedenfalls nicht werden!

  3. Der Unterschied zwischen einem Hurricane in Amerika und dem in Scheeßel kann doch nicht so groß sein, die Verwüstungen sind doch ähnlich? 🙂

    *Scherzantwort*

  4. Will auch einen solchen Abenteuerurlaub haben. Andere zahlen viel Geld für sowas. Als ich das letzte mal in den USA war, da war es 30 Tage am Stück sonnig. Langweilig

  5. Du hast kein Pech, zu dieser Jahreszeit ist die Tornadogefahr in Florida leider am höchsten. Deswegen reisen wir immer im April/Mai nach Florida 🙂
    Ich drücke dir aber die Daumen das es gut ausgeht.

  6. Lass dir die Reise doch nicht verderben! Sehe es eher als Erlebnis, auch wenns schönere Dinge gibt als ein Hurricane ;D

    In meine Floridaurlauben hieß es aber auch gefühlt jedes mal Hurricane im Anmarsch und das war dazu noch zur Hurricanesaison, dafür war aber am Ende kaum was zu spüren.

  7. Warum bist du nicht einfach weiter ins Landesinnere. Machst du halt nen schönen Roadtrip. Ich würd aufjedenfall lieber 2 Tage Supernatural mässig durchs Land fahren anstatt wegen nem Hurricane zuhause bleiben zu müssen.

  8. Ohman Steve, du tust mir echt leid. Richtig vom Pech verfolgt.
    Ich denk an euch dort drüben. Passt gut auf euch auf. Hoffe das geht alles gut aus.

  9. Steve,hör mir zu:

    Du dachtest bisher, ein normaler ausgeflippter und normal sterblicher Pädogoge zu sein. Doch weit gefehlt…

    In den düstersten Zeiten des Kalten Kriegs, Jahre vor deiner Geburt beschlossen die Mächtigsten dieser Welt dass dein Geburtsrecht des eines Lichkönigs sein wird.

    Du bist der unwissende Drahtzieher einer ganz großen Verschwörung.

    Der Hauch des Todes.
    Ohne Gnade.

    Schon am Hurricane Festival Gelände hätte es dir klar werden sollen.

    Folge deiner Aufgabe.

    Deine wahnsinnige Army

    • Was soll dann passieren? Du kriegst eine Dachpfanne ins Gesicht, ein Strommast fällt auf dich, der Baum kippt um – doofe Frage.

      Alles Gute, Steve! Halt die Ohren steif und lasse dich von den beiden fein bekochen! 🙂

  10. Die Sache hat 2 Seiten. Für mich ist es ein Lebensziel mal in so einer Situation zu sein. Man sieht immer nur Berichte in den Medien, aber erleben kann man das bei uns nicht.
    Es gibt bestimmt noch andere Leute, die so denken. Bitte steck den Kopf nicht in den Sand und mach ein paar Spannende Vlogs draus.

  11. Oh man Steve du arme Sau! Pass blos auf dich auf. Ich werde das ganze ganz sicher von zu Hause aus verfolgen und euch dort die Daumen drücken!

    Deine Community denkt an dich!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here