TEILEN

Sendung007

Ich habe von meiner US-Reise viele neue Impulse mitgebracht. Bevor ich aber neue Sachen ausprobiere, hätte ich gerne mal einen Überblick, was die Dinge sind, die Ihr hier auf meinem Blog am meisten mögt. Ich bin mir nämlich gar nicht mehr so sicher, ob meine Wahrnehmung da zu 100% mit Euren Vorlieben übereinstimmt. Denn beispielsweise in Sachen US-Vlogs hatten meine Favoriten (Universal-Besuch) im Vergleich zu anderen Vlogs sehr wenig Aufrufe. Ich denke auch ernsthaft darüber nach, meinen Podcast mal ein wenig umzustrukturieren. Dazu aber später mehr.

Lange Rede, kurzer Sinn: Welchen Inhalt konsumiert Ihr auf Stevinho.de am liebsten? Ich habe dieses Mal “die Mischung machts” bewusst mal weggelassen, um ein klares Bild zu bekommen…

Welche Inhalte mögt Ihr auf Stevinho.de am liebsten?

View Results

Loading ... Loading ...

21 KOMMENTARE

  1. Auch wenn ich einer der wenigen bin habe ich doch für Streams gevotet. Die Hearthstone woche zB mit den ganzen Leuten wie zB Pawnyhof war wirklich super oder auch die Worms Weltmeisterschaften zwischen dir und den jungs war immer ein super ding, genauso Crew vs you oder eure Iss Meisterschaft. ka mir macht es halt einfach Spaß wenn ihr euch so untereinander battlet und euch etwas untereinander disst. So stupide Lets plays wo man einem beim zocken zu sieht sind für mich einfach nichts, aber so ein kleiner wettkampf, wo immer auch etwas feuer drin ist, aber auch immer recht herzlich gelacht wird ist genau mein ding und da würde ich immer einschalten.

  2. Habe gevotet damit du dir wie gewünscht ein Bild machen kannst, aber ich glaube mir gings so wie vielen. Die Trennung ist da schwer und sehr hart in diesem Vote.

    Imho sind und bleiben deine Audioformate (Podcast, Hörspiele) die Sahnestücke deines Schaffens. Ich würde zu jeder Internetradioshow wieder einschalten und verstehe den Hype um Videostreams mit meinen 40 Lenzen wohl einfach nicht mehr. Der Witz an WoW Nacht und Gaming Talk war ja das man nebenher mit oder etwas anderes machen konnte und es aus der Konserve (fast) genauso gut war wie live. Aufm Handy konnte man das Zeug stets dabei haben und konsumieren wo und wann man wollte. Das ist etwas was mir an den Videogeschichten am meisten missfällt.

    Dafür besuche ich aber eigentlich gar nicht bis kaum deinen Blog. Da sind es eher die kuriosen und witzigen Alltags-Blogeinträge, aktuelle Politik und Fußball bei denen ich gerne meinen Senf dazugebe. Auch wenn ich da als stark links geprägter Bayer meist etwas schizo wirke. 😀

    Also pendelte ich zwischen diesen beiden Antworten, obwohl ich mir natürlich deinen Blog auch nicht ohne die Leuchttürme und deinen Gedanken zu Themen die auch mich beschäftigen vorstellen kann. Und dann war da noch Frosty, der mit mein 1. Spiel ne wirklich nette und interessante Idee rausgehauen hat. Auch das fand ich an deiner Arbeit über all die Jahre immer extrem gut. Du hast dich von guten Leuten von der Seite mit Ideen und Beiträgen befruchten lassen. Von einigen weiß ich heute schon die Namen nicht mehr, was echt peinlich ist gerade wo ich den Gaming Talk und Outland FM so klasse fand. Aber sei es nun Ara, Drunken, Vanion, Hanna oder oder oder… sie haben alle etwas eingebracht das neuen frischen Wind in deine Projekte brachte.

    Viel Text kurzer Sinn, es macht eben doch die Mischung. Ich meine damit nicht nur den Inhalt, sondern auch das Personal. Ich hatte gehofft, dass jemand mit Substanz wie Gaucho das übernehmen will. Nur scheint das wie bei Drunken auch zeitlich bzw. der Umstände halber nicht zu klappen. Aber auch da war und ist das Audioformat einfach im Vorteil, weil man auch ganz easy mal zu Zeiten aufnehmen kann wo keine Sau einen Stream anwerfen würde. Finde es extrem schade das mit Gaucho nicht klappen soll, was mit Hanna schon gefühlt ewig super läuft. Die Podcastfolge in der Gaucho seinen HSV Frust auskotzt gehört zum besten was es an Fußball-Expertentalks medienübergreifend gibt!

  3. Hätte gern für die Stream’s gevotet. Aber leider fehlt da ein Thema was alle mitreist. So wie Vanilla WoW. Mir fehlt das alte Nerd gelaber ….

    Viel lebt auch einfach von deiner Motivation Steve 😉

    Trotzdem seit Ewigkeiten ein Fan

  4. Normale news sind sicher womit ich die meiste Zeit verbringe, die sind immer da, und unterhaltsam. Leuchtuerme und persoenliche Gaming artikel wie das Legion Resume zaehle ich auch dazu. Da haette es sich ausgezahlt mehr als eine Stimme zu haben.

    Der Podcast versuesst mir jeden Montag die Arbeit. Bei streams und vlogs ist immer mal wieder eine Perle dabei, aber grade bei streams fehlt oft die zeit. Fuer nen MetalPop dev stream oder eine Expertenrunde, schau ich mir aber immer den Mitschnitt an, wenn noetig auf mehrere Tage verteilt.

  5. Ich tu mich schwer zwischen Vlog und Podcast. Ich liebe den Podcast und möchte den nicht missen…

    Aber da du dich so sehr in den Vlogs gesteigert hast- Schlagwort: ,,Lebensfreude”, habe ich für Vlogs gestimmt.

  6. Viele Einzelprojekte die du mit uns gemeinsam gemacht hast,
    haben mir am allerbesten gefallen.
    Gerade diese wo man aktiv mitmachen konnte,
    fand ich sehr unterhaltsam.
    z.B. Hörspielgeschichte erstellen,
    Allmania Drehbuch,
    Overwatch Community Abend,
    WoW Levelgilden Woche,
    der super Stevinho Sommer Montagslive talk,
    jetzt das tolle MetalPopGames Dev Game
    (Respekt nochmal an die drei)
    ich hab bestimmt noch viel mehr vergessen.
    Das sind Dinge die ich sehr schätze,
    mitgemacht oder zugehört zu haben
    (bin zwar im twich da, sag aber nie was)
    Sicher ist das die schwerste Wahl, die du mir stellen kannst.
    Meine Entscheidung fällt daher auf die Spezial Streams.
    Denn diese bleiben lange in guter Erinnerung.

  7. Ganz ganz ganz schwierig da etwas auszuwählen.
    Dein Podcast ist gehört für mich seit Folge 1 einfach dazu jeden Sonntag/Montag (bzw. die Woche über). Wenn ich zwischendurch mal auf mein Handy schaue und YouTube mir anzeigt, dass Du einen neuen Vlog veröffentlicht hast, will ich ihn am liebsten direkt anschauen. Deine Leuchttürme sind immer gut geschrieben und die möchte ich nicht missen.

    Am ehesten verzichten könnte ich momentan wahrscheinlich auf den Stream, da ich viel zu tun habe und leider nicht immer dazu komme, reinzuschalten.

  8. hey steve! Würde mir bei solchen Abstimmungen wünschen, dass du uns dafür voten lässt, worauf wir am ehesten verzichten könnten… da mir (und ich denke vielen anderen) mehrere Formate gut gefallen und ich sie nicht missen möchten…. dies lässt sich allerdings nicht mit nur einer wahlmöglichkeit abbilden.

  9. Fällt mir schwierig, oben eine genau Option auszuwählen. Ich habe mich letztendlich für Vlogs entschieden.
    Die US-Vlogs waren allesamtesamt sehr unterhaltsam. Eigentlich sogar meine libste Vlogreihe bisher (auch hier ein Lob an deine Gastgeber von MetalpopGames 🙂 ). Generell kommt’s aber bei Vlogs bei mir immer ein wenig drauf an. Sticker auspacken interessiert mich persönlich zum Beispiel weniger aber mir ist auch bewusst. Solche kleinen Einblicke mit dem Metzger beim Spare Ribs grillen und dem Gärtner fand ich da unterhaltsamer 🙂

    Deine Streams finde ich generell auch immer recht interessant, bin aber zeitlich selten live dabei und schaue mir eher den Mitschnitt an. Ich kenne auch deine üblichen Viewerzahlen hier nicht und weiß deshlab nicht wie da so der Zulauf ist. Wenn du da eher für ein “Mitschnittpublikum” aufnimmst kann ich mir das an von deiner Seite aus nicht so motivierend vorstellend. Ansonsten ein Format das von mir erwünscht wäre (auch hier wieder ein Lob an den letzten Stream mit Metalpop und Spieleentwicklung: Super Themen).

    Zu “Kuriose und witzige Alltags-Blogeinträge”: Konsumiere ich in der Regel immer und finde meinen Gefallen daran. Ich denke, dass diese aber sehr wichtig für den Blog sind, da es kleine Happen sind die man immer in den Blog streuen kann, damit dieser auf täglicher basis interessant bleibt und regelmäßig besucht wird. Dadurch ist sichergestellt, dass die großen Features entdeckt werden.

    Mit Podcast und Leuchtturm befasse ich mich persönlich am wenigsten.

    • das komische “aber mir ist auch bewusst” im zweiten Abschnitt streichen. War wohl irgendein Gedanke der nicht zu Ende getippt wurde weil ein besserer Gedanke kam, sry 🙂

  10. Ich mag am liebsten deine Vlog’s. Ich habe mal in einem Blogartikel “Warum ich für Stevinho Spende” (nexaros.wordpress.com) erwähnt, dass du für mich so eine Art fliegender Reporter bist, wenn du mit der Kamera durch die Gegend ziehst. Bestes aktuelles Beispiel war der Besuch beim Schlachter. Auch wenn mich das Thema selbst eigentlich wenig interessiert, hat mich deine Berichterstattung begeistert.

    Ich nehme an du meinst mit “Kuriose und witzige Alltags-Blogeinträge” so etwas wie “Optische Täuschung” vom 16.09. oder “Ruinen zum Selberbauen” vom 02.09. Solche Beiträge sind für mich eher belanglos.
    Hingegen interessieren mich kuriose Alltags-Beiträge die einen Bezug zu Dir und Deinen Alltag haben. Zum Beispiel Erlebnisse, die du als Lehrer hast oder auch Meinungen zu aktuellen Themen (die nichts mit Fußball zu tun haben – ich kann mit Fußball halt nix anfangen 😉 ).

  11. Hab da mal ne Frage zum Podcast:
    Der Podcast ist ja glaube ich auch über iTunes verfügbar. Ich habe bei Spotify gesehen, dass dort auch Podcasts angeboten werden. Kannst du den Podcast auch per Spotify nutzbar machen? Habe kein Iphone und bin froh, dass ich Itunes nicht brauche.
    Wäre ganz cool, wenn das geht, aber habe auch keine Ahnung wie das bei Spotify aussieht.

    • Hast du ein Android Smartphone?
      Dann ist die Sache ganz einfach, lade dir die App Podcast Republic aus dem playstore. In der kannst du dann den Podcast ganz bequem abonnieren und einzelne Folgen runterladen oder streamen.

  12. Da es wohl um die Website geht habe ich für die Blogeinträge gevotet.
    Der restliche Content wird wie folgt konsumiert:

    Podcast: iPhone / iTunes
    Vlogs: über die Aboliste in Youtube
    Leuchttürme: auf der Seite aber nur sporadisch
    Streams: kaum Zeit diese zu schauen

  13. Schade, dass nur eine Antwort möglich ist.
    Finde deine Leuchttürme, Vlogs wenn sie mich thematisch ansprechen sowie die normalen “News” sofern du auch deine Meinung ausführlich dazu mitteilst richtig gut und lese/sehe mir die gerne an.
    Deine Streams schaff ich leider einfach kaum noch live mitzuverfolgen vom Zeitpunkt her.
    Den Podcast hat für mich seit längerer Zeit nachgelassen, sodass ich nur noch zu den für mich interessanten Themen durchskippe. Mit einem neuen Podcastkonzept könnte sich das aber auch ändern.
    Fände auch ab und zu mal einen Themenpodcast zu einem bestimmten Thema interessant in dem du mit wem zweites oder so darüber diskutierst, dich austauschst etc.

    Freu mich aber schon auf den ganzen neuen Kontent 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here