Star Wars Episode 8: Werbung könnte dicken Spoiler verraten

Der neue Trailer zum kommenden Kinofilm Star Wars: Episode 8 – Die letzten Jedi hat einige Fragen aufgeworfen. Nun tauchte das Bild eines Werbeaufstellers für die IMAX-Version des Streifens auf. Auf dieser ist etwas Seltsames zu sehen, welches ein sehr dicker Spoiler sein könnte.

Ab hier Spoiler-Warnung!

Folgendes Bild wurde im Werbe-Tweet gepostet:

Die Star Wars-Fans diskutieren nun, warum Luke auf beiden Seiten vorkommt. Es wird spekuliert, ob er vielleicht im Laufe des Films die Seiten wechselt. Ich für meinen Teil sehe es nicht als Spoiler. Es soll hier vielmehr Skywalkers Zerrissenheit gezeigt werden, da er neben Rey ja auch Kylo Ren ausgebildet hat. That’s it!

Quelle: PCGames.de

Kategorien
Internet, Kino/TV
Diskussion
15 Kommentare
Netzwerke

Wenn dieser Tiger brüllt

Das Wort zum Sonntag!

Kategorien
Bilder
Netzwerke

Die weltweit erste Kopftransplantation

Der italienische Chirurg Sergio Canavero will noch 2017 die weltweit erste Kopftransplantation realisieren. Schwere Krankheiten, insbesondere Lähmungen, aber etwa auch Krebs oder Diabetes, könnten so besiegt werden.

Ja, Ihr versteht es richtig: Der Kerl will einem Typen den Kopf abschneiden und ihn auf einen anderen Körper setzen. Geniestreich oder Selbstmord? Er hat das vorher noch nie gemacht, außer bei einem Affen, der danach querschnittsgelähmt war und nach 36 Stunden starb. Warum macht man sowas, wenn das Risiko dermaßen hoch ist? Sind solche “Experimente” wichtig für die Medizin und die Forschung? Wer ist so lebensmüde und lässt sich auf sowas ein?

Fragen über Fragen. Was sagt Ihr dazu?

Quelle: RP-online.de

Kategorien
Internet
Diskussion
25 Kommentare
Netzwerke

Krömer Rätsel Wochenende!

Ein neuer Tag, ein neues Rätsel. War gestern offensichtlich viel zu einfach. Hier die neueste Herausforderung!

P.S: Mir ist bewusst, dass es vom Wasserdruck (mit dem das Getränk eingefüllt wurde) abhängt. Und auch, wenn Ihr nicht wisst, wie viele Scheiben Käse auf dem Burger sind, ist dieses Rätsel zu lösen!

Kategorien
Aktion, Bilder
Diskussion
74 Kommentare
Netzwerke

Das WM-Trikot der deutschen Mannschaft

Hier das geleakte neue Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Hässlicher geht es wohl kaum. Auch noch an das 90er-Ding angelehnt. Furchtbar!

Wie gefällt es Euch?

Kategorien
Bilder, Fußball
Diskussion
13 Kommentare
Netzwerke

USA-Vlogs: Bowling und Arcade-Games

Hier der abschließende USA-Vlog meiner Orlando-Reise in diesem Jahr. Wir haben nochmal so richtig auf die Kacke gehauen und waren bowlen bzw. in einer kleinen Spielhalle. Für mich beinhaltet dieser letzte Vlog die witzigste Szene der gesamten Woche. Ihr werdet sofort wissen, was ich meine, wenn Ihr sie seht. Also schaut auf jeden Fall nochmal rein…

Kategorien
Sport, Vlog, youtube
Diskussion
7 Kommentare
Netzwerke

Meine Tipps zum 8. Bundesliga-Spieltag

Länderspiel- und Orlando-Pause sind vorbei. Endlich wieder Bundesliga. Wir Werder-Fans hoffen auf den ersten Sieg gegen Gladbach – ich rechne aber ehrlich gesagt nicht damit. Ansonsten BvB gegen RedBull, da gibt es bestimmt wieder Ärger. Hier meine Tipps zum achten Bundesliga-Spieltag:

VfB Stuttgart – 1. FC Köln 2:1
FC Bayern München – Sport-Club Freiburg 3:0
TSG 1899 Hoffenheim – FC Augsburg 2:1
Hertha BSC – FC Schalke 04 1:1
1. FSV Mainz 05 – Hamburger SV 1:0
Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 2:1
Borussia Dortmund – RB Leipzig 3:1
Bayer 04 Leverkusen – VfL Wolfsburg 2:2
SV Werder Bremen – Borussia Mönchengladbach 1:1

Kategorien
Aktion, Fußball
Diskussion
1 Kommentar
Netzwerke

Heutiger Stream wird verschoben!


Michelle und Sascha haben darum gebeten, den für heute angekündigten Stream um eine Woche verschieben zu dürfen. Die Beiden haben für mich/uns all ihre Arbeit eine Woche ruhen lassen und mich quasi rund um die Uhr begleitet. Sie müssen sich jetzt mal ein wenig um die liegengebliebene Arbeit kümmern. Außerdem möchten sie sich auf den nächsten Stream gut vorbereiten und auch Just!Cards ein wenig vorantreiben, um dann nächste Woche evtl. schon ein spielbare Version präsentieren zu können.

Daher fällt der Stream heute Abend aus und wird auf nächsten Freitag verschoben. Ich werde die Gelegenheit nutzen und heute Abend den letzten USA-Vlog fertigzuschneiden. Außerdem muss ich noch einige Arbeiten bis Montag korrigieren. Wenn ich heute Abend alles fertigkriege, streame ich morgen Abend WoW und Fifa 18. Deal?

Kategorien
Aktion, Gaming
Diskussion
7 Kommentare
Netzwerke

Casey Neistat contra Youtube

Habt Ihr die Sache eigentlich mitbekommen? Der bekannte Vlogger Casey Neistat hat ein Video veröffentlicht, dessen Werbe-Erlöse den Opfern des Amoklaufs von Las Vegas zugute kommen sollten. YouTube entmonetarisierte das Video daraufhin, da keine “Videos zu Tragödien” gestattet seien, bzw. monetarisiert würden. Das brachte viele andere US-Youtuber auf den Plan, die darauf hinwiesen, dass US-Talker Jimmy Kimmel auf Platz 1 der US-Trends sei – und das mit einem Video, wo er genau über dieses Thema spricht. Im angehängten Video von LeFloid wird die ganze Sache nochmal ausführlich dargestellt.

Kann es sein, dass sich Youtube mit seinen neuen Richtlinien und seinem neuen Algorithmus gerade sein eigenes Grab schaufelt? Was meint Ihr dazu?

Diskussion
4 Kommentare
Netzwerke

Wird die Blizzcon 2017 eine Enttäuschung?

Sascha und Luke von MetalPop Games haben mir ganz stolz erzählt, dass sie dieses Jahr zum ersten Mal selbst zur Blizzcon nach Anaheim fliegen und live vor Ort sind. Meine erste Reaktion war: “Na, wenn das dieses Jahr mal keine Enttäuschung wird”. Und seien wir mal ehrlich: Was kann denn in rund einem Monat schon groß angekündigt werden? Ein neues WoW- und Hearthstone-Addon, neue Helden/Maps für Overwatch und Heroes und leider mal wieder nichts für Diablo 3. Auch wenn es immer wieder Gerüchte über ein mögliches MMO-lastiges Diablo 4 bzw. ein mobiles Blizzard-Spiel gibt, scheint dies für dieses Jahr noch viel zu früh zu kommen.

Ich glaube das Hauptproblem mittlerweile ist die unterschiedliche Wahrnehmung der Messe aus Sicht der Fans und von Blizzard selbst. Von früher ist man es gewohnt, dass auf der Blizzcon immer etwas Großes angekündigt wird – früher gab es die Messe deshalb auch nicht jedes Jahr. Mittlerweile erfüllt sie aber wohl einen anderen Zweck. Blizzard nutzt die Blizzcon, um durch Eintrittspreise und das virtuelle Ticket zusätzliche Einnahmen zu generieren, bzw. sieht die Messe selbst wohl viel eher als Wasserstands-Meldung, um über all seine Spiele zu informieren. Die Zeit, in der wirklich große Dinge auf der Blizzcon angekündigt wurden, ist leider lange vorbei. Mit meinem Besuch vor drei Jahren, als Overwatch angekündigt wurden, hatte ich wohl noch mal richtig Glück.

Lange Rede, kurzer Sinn: Vielleicht müssen wir Blizzard-Fanboys uns endlich mal von den riesigen Erwartungen vor jeder Blizzcon lösen und die Messe in ihrer neuen Funktion wahrnehmen. Nämlich als bloße Wasserstands-Messe, auf der neuer Content für alle Blizzard-Spiele vorgestellt wird (außer für Diablo). Es kann und wird nicht jedes Jahr ein Kinofilm oder ein großes neues Spiel angekündigt werden. Ich bin mal gespannt, wie lange es noch dauert, bis die Fans das endlich akzeptieren und aufhören, jedes Jahr nach der Eröffnungszeremonie total mad zu sein und ihr Geld zurückzufordern.

Oder wird es dieses Jahr DOCH eine riesige Überraschung geben, die uns alle aus den Schuhen haut? *grins*

Kategorien
Gaming, Nachgedacht
Diskussion
38 Kommentare
Netzwerke
Seite 3 von 1.33412345...102030...Letzte »
Collage Clean
[«]
JustNetwork | JustBlizzard.eu
Registrieren
Username Passwort