TEILEN

LA10

Wie war unsere heutige Reise nach LA, bzw. direkt nach Hollywood? Anstrengend! Obwohl die Leute echt gesittet fahren, ist der Verkehr ziemlich nervig. Vor allem als wir zur Rush-Hour ins Hotel zurückgefahren sind, hatten wir fast ne Stunde “Stop and Go”. Es sind einfach viel zu viele Menschen und Autos auf den Highways.

Hollywood an sich war schnell, laut und aufdringlich. Das Bild, was man vor Augen hat, also die glamouröse Entertainment-Metropole, entspricht nicht ganz der Realität. Der Hollywood-Boulevard und der Walk of Fame werden von einer Horde aufdringlicher Menschen belagert, die einem irgendwas verkaufen wollen und dies ziemlich penetrant durchziehen.

LA12

Ansonsten waren wir heute auch noch am Baywatch-Strand, sprich dem Santa Monica Beach: Wunderschön, idyllisch und unvergesslich. Ich bin froh, das alles mal gesehen zu haben.

LA11

Der Vlog dazu, mit einigen Eindrücken, lädt in diesem Moment hoch. Morgen geht’s zur Blizzcon. Momentan werden so viele vielversprechende Gerüchte gestreut, dass die Vorfreude auf die Eröffnungsveranstaltung extrem groß ist. Denkt dran, dass Daniel und co heute Abend ne Sendung machen. Ab 19:30 Uhr solltet Ihr unbedingt dabei sein. Wie ich Taddi kenne, haben sie sich richtig was einfallen lassen. Und wir sind auch per Skype dabei.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here