TEILEN

Die Vorrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 ist beendet. Deutschland ist raus. Barlow und ich sprechen über die letzten Spiele, resümieren und schauen auf das Achtelfinale, das am Samstag startet. Und Ihr könnt dabei zuhören, wenn Ihr Lust habt.

Falls Ihr keinen Bock auf iTunes habt, könnt Ihr Euch die neue Folge auch immer direkt auf Barlows Youtube-Kanal anhören!

Es wäre übrigens echt toll, wenn Ihr das Format im Fußball-Forum Eures Vertrauens verlinken könntet! Wenn Ihr nett seid, dürft Ihr ihn auch gerne bei iTunes abonnieren.

5 KOMMENTARE

  1. Die UEFA-Nations League ist tatsächlich nur deshalb eingeführt worden, weil man irrelevante Freundschaftsspiele großer gegen schwacher Mannschaften vermeiden bzw. verringern wollte – warum sollte man sich ein Spiel des Weltmeisters anschauen, wenn die mit der dritten Garde, mit angezogener Handbremse gegen Gibraltar testen?

    Die jeweiligen Sieger der Ligen qualifizieren sich für die EM-Playoffs im März 2020 (die fallen bei der klassischen Gruppenphase weg). In der Theorie wird sich also noch eine sehr starke, eine starke, eine schwache und eine ganz schwache Mannschaft noch für die EM qualifizieren. Wenn in Gruppe A bereits ausreichend EM-Fahrer sind, rücken Teams der Gruppe B in die Playoffs nach.

    So sieht es jedenfalls für die EM 2020, die ja in 13 Ländern stattfinden wird aus.

    Ich weiß nicht, ob und wie dieses System greifen soll, wenn es wieder eine EM mit einem Gastgeberland gibt oder zur WM, für die es ja weniger Startplätze gibt.

  2. Meine Tipps fürs 1/8 Finale:
    Uru – Por 1:2
    Fra – Arg 2:1 n.V
    Esp – Rus 3:1
    Cro – Den 2:0
    Bra – Mex 5:4 n.E
    Bel – Jap 3:0
    Swe – Che 2:3
    Col – Eng 1:0

  3. Ich finde euren Podcast echt genial, als Werder-Fan würde ich mir so was für die Bundesliga wünschen.. Aber für mich ist die WM einfach vorbei. Keine Ahnung aber selbst mit Deutschland wollte dieses Jahr keine richtige Stimmung aufkommen, euer Podcast war noch echt das Beste daran.. Jetzt wo Deutschland raus ist interessiert mich die WM gar nicht mehr. Daher sage ich jetzt schon mal vielen Dank für eure tolle konstante Arbeit!! Hoffe die Zuhörerzahlen gehen nicht zu sehr runter..

    • Du hast recht. Hab mich auf die WM gefreut, aber irgendwie kam keine rechte Stimmung auf.dachte vielleicht mal nach nem guten Spiel, aber das war ja leider nix

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here