Start Gaming Diablo 3 für die Nintendo Switch (Angezockt)

Diablo 3 für die Nintendo Switch (Angezockt)

10
TEILEN

Um auch mal irgendwas Positives über Blizzard im Zusammenhang mit Diablo zu schreiben: Der Switch-Port von Diablo 3 ist wirklich extrem gut geworden. Es macht Spaß und spielt sich absolut ohne Lags, Ruckler oder sonstige Probleme. Falls Ihr Euch dafür interessiert und auch Bock habt, Diablo mit dem Mobil-Teil der Switch auf der Couch zu zocken, dann schaut mal in mein Video dazu rein!

Hier könnt Ihr Euch Diablo für die Switch bestellen —> Klick mich

Hier könnt Ihr Euch das Switch-Diablo-Bundle bestellen —> Klick mich

Mein Freundescode: SW-4837-4577-6386

10 KOMMENTARE

  1. Egal wie gut der Port auch ist, es ändert ja aber nichts daran das Blizzard nichts liefert. Was soll denn jetzt meine Motivation sein das gleiche tote Spiel noch mal für die Switch zu kaufen und neu anzufangen?

      • Und wer ist die Zielgruppe? Auch wenn ich das Spiel nicht schon hätte würde es doch am gesamten Rest nichts ändern. Wie bereits gesagt: Was ist die Motivation sich jetzt Diablo 3 (nochmal) zu kaufen?
        btw. hab das video nicht gesehen. Falls Steve darin so genau darauf eingeht, ok shame on me

        • Ist bei mir ganz einfach: Diablo 3 ist ein super Spiel. Es könnte durch neuen Content natürlich sehr viel besser sein, aber es ist ein Spiel, was ich immer mal wieder ausgrabe und gern spiele.
          Und jetzt halt auch mal im Bett, auf dem Sofa (Meine Konsolen stehen in einem anderen Zimmer), auf dem Weg zur Arbeit usw.
          Und man kann es auf der Switch halt auch gut in kleinen Portionen spielen. Macht übelst Laune so!

          Genau das sind die Gründe auch, warum ich Immortal bisher noch nicht so schlimm finde. Der Supergau für mich ist eher, dass es die einzige Diablo Ankündigung war.

        • Also ich selbst habe immernoch Spaß an Diablo. Habe allerdings auch keine 1000 Stunden in den ersten 2 Seasons verbracht sondern spiele das SPiel absolut casual.

          Wenn das Gald bei mir zzt ein wenig lockerer sitzen würde, würde ich definitiv darüber nachdenkne mir Diablo für die Switch zu holen. Stelle es mir sehr cool vor mich mit Kumpeln treffen zu können und mit ihnen gemeinsam DIablo auf der Coach zu spielen, ohne den nervigen SPlitscreen der PS4 oder den Aufwand einer LanParty.

  2. Kann ich bestätigen. Ist auch grafisch auf gefühlt gewohntem Niveau. Klar ist die Auflösung geringer als auf der Ps4/Xbox One, aber das sieht man nur im Vergleich, der Comic Stil kaschiert das ganz gut. Und der Rest ist Diablo wie man es kennt. Und das jetzt halt chillig auf dem Sofa, im Bett, in der Bahn oder auf dem Klo. Passt für mich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here