TEILEN

Beim Grand-Slam-Duell zwischen dem Schotten Gary Anderson und dem Niederländer Wesley Harms kam plötzlich ein fieser Geruch auf – und beide Darts-Profis hatten für diesen Anschlag auf die Konzentration jeweils den Rivalen im Visier […] “Ich habe zwei Tage gebraucht, um den Gestank wieder aus der Nase zu bekommen”, monierte Harms nach seiner deutlichen Niederlage im Achtelfinale des wichtigen Turniers in Wolverhampton.

Die streiten sich ernsthaft darüber, ob und wer bei ihrem Match gefurzt hat? So einfach ist es, da jemanden aus dem Konzept zu bringen? Frei nach dem Motto: “Ich esse einfach Chili und gewinne das Match”. Dart ist echt ein lustiger Sport, den muss ich öfter gucken…

Quelle: Web.de

Danke an Jorin für den Link!

4 KOMMENTARE

  1. Als ehemaliger Leistungssportler im Bereich Tennis solltest doch wissen, wie schnell man auf top Level Probleme mit der Konzentration bekommst.

    War vor Jahren Mal bei den SAP Open, da würde auch regelmäßig darauf hingewiesen daß man ruhiger sein soll.

    Und Mal ganz ehrlich, so ein kleiner Stiller ganz tief aus dem Darm kann wirklich den würgereiz auslösen, einfach Mal öfters ÖPNV benutzen da erlebt man sowas oft genug.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here