TEILEN

Nachdem wir Ostern bei meinem letzten USA-Besuch drauf verzichtet haben, war das Geschrei groß: “Warum habt Ihr keine Süßigkeiten getestet?” Dieses Mal wollen wir Euch diesen Wunsch erfüllen. Da es bei unserem letzten Test extrem viele Kommentare in Richtung “warum habt Ihr X nicht probiert?” gegeben hat, wollen wir Euch dieses Mal die Chance geben, uns coole US-Süßigkeiten vorzuschlagen.

Was solleten wir Eurer Meinung nach auf JEDEN FALL probieren?

13 KOMMENTARE

  1. Die typischen Sachen würde ich sagen 😀 Jolly Rancher, Milk Duds, Babyruth, Lemonheads, Nerds, Twizzlers, aber auch gerne mit Schokolade Überzogene Brezeln oder sowas 😀

  2. Probier mal amerikanisches Monster, das soll ein bisschen anders schmecken und der Koffeingehalt ist glaub ich auch höher.

  3. M&Ms mit Erdnússbutter-Füllung… ganze Abteilung wurde süchtig davon, nachdem ein Kollege die aus dem Urlaub mitgebracht hat.

  4. Hershey cookies oder Jack Daniels Tennessee HONEY Chocolate von Goldkenn,
    war zu geizig im Urlaub das zu testen. Letzteres sollte 11 $ kosten -.-

    • twinkies und pop tards kriegt man eigentlich auch hier in einigen größeren supermärkten.
      kann ich definitiv nicht empfehlen, das zeug ist diabetes pur.

  5. Hersheys cookies n cream. Das ist weiße Schokolade mit Sahne-oreo Füllung. Die pure diabetes aber sau geil! Ansonsten sind twizzlers oder wonkas nerds rainbow die Klassiker!

  6. Kennste bestimmt eh, aber ich würde mich ja immer mit Twizzlers eindecken 😀 Schmecken künstlich, aber irgendwie geil

Schreibe einen Kommentar zu flowqz Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here