TEILEN

Die kostenlose Probe von ESO Plus ist jetzt live und geht bis Donnerstag, den 23. Januar, um 16 Uhr MEZ. Während dieser Probezeit erhaltet ihr Zugriff auf die folgenden ESO Plus-Vorteile…

Ich bin jetzt kein Experte in dem Spiel, aber ich deute die ganze Sache jetzt mal so, dass man (ähnlich wie bei WoW) das Spiel grundsätzlich kostenlos bis zu einem gewissen Punkt zocken kann. „ESO Plus“ ist dann quasi das bezahlten Abo. In der Beschreibung der Vorteile von ESO Plus steht nämlich auch…

Vollständiger Zugriff auf alle DLC-Spielerweiterungen – neue Gebiete, Quests, Verliese und mehr (Via)

Die Addons sind bei Steam teilweise noch richtig teuer (40 Euro pro Addon), so dass es sich wirklich lohnt, bis kommenden Donnerstag kostenlos reinzuschauen.

Wenn ich irgendwas falsch wiedergegeben habe, dürfen die ESO-Spieler bei uns in der Community die Sache in den Comments gerne ergänzen!



7 KOMMENTARE

  1. Fake News!

    Das Spiel kann NICHT! Kostenlos getestet werden, das Grundspiel muss gekauft werden. Nur Eso Plus kann kostenlos getestet werden

    „Die kostenlose Probe von ESO Plus“

  2. TESO kann ich vor allem Neulingen empfehlen welche Interesse am MMORPG Genre haben.
    Aber auch WoW-Spielern welche keinen Wert auf Progressraiden und dergleichen haben und mehr Wert auf viel Story und Erkunden legen. Versteht mich nicht falsch, ich selbst spiele auch WoW weil ich genau dieses „Hardcore“ auch seine Reize hat. Aber wenn ich z.B. an die Story denke ist es in WoW deutlich weniger als in TESO. Patch 8.3 kam gerade erst letzten Mittwoch raus und was die Story anbelangt bin ich da nach ca. 3-4 Stunden komplett durch gewesen. Ca. eine Stunde kam jetzt am Samstag noch dazu. Das war es erstmal mit Story in WoW bis Shadowlands was noch mindestens ein halbes Jahr, eher aber noch länger dauert. Der Rest bis dahin besteht aus den immer gleichen Daylies, Raiden, M+, PVP und die Hatz nach immer neuen Items welche den Char verbessern.

    In TESO hingegen kommt jedes Jahr im Sommer ein neues Addon raus was immer um die 30 Stunden allein schon an Story und Erkunden im neuen Gebiet bringt. Selbst als lvl 1 Spieler könntest du theoretisch sofort in einer frisch releasden high end Region zu spielen beginnen, weil alles mit deinem lvl skaliert und die verschiedenen Regionen auch alle eine abgeschlossene Story haben für die du keine Vorkenntnisse aus älteren Contentpatches brauchst um die Geschichte zu verstehen. Dazu kommt dann noch einmal im Jahr ein Patch wo zwei neue Dungeons ins Spiel gebracht werden, plus nochmal einen Patch wo nochmal ein neues Gebiet released wird mit nochmal ein paar Stunden Story und Erkunden. Dafür gibt es in TESO kein M+. Die Dungeons in TESO können allgemein vom Schwierigkeitsgrad von hohen M+ in WoW nicht mithalten. Dasselbe gilt fürs Raiden. Auch Raids auf Mythic sind in WoW schwerer als in TESO. In TESO gibt es aber die Mahlstromarena. Die Mahlstromarena ist so ähnlich wie damals der Magierturm von Legion. Die Maholstromarena kann man nur solo spielen.

    Legt ihr Wert auf Story und Erkunden? Spielt TESO
    Wollt ihr so richtig von einem Spiel gefordert werden? Spielt WoW
    Wollt ihr beides? Spielt so wie ich beides.

    • Oder Guild Wars 2 zocken, das bietet regelmäßige Story Updates, neue Weltendbosse, man braucht kein Abo wie ESO Plus für den neuen Content und es bietet im PVE Fraktale, wo man auch mal sein Hintern bewegen muss und dazu PvP und WvW.
      Als nächstes kommt ein 15v15 Modus, in denen Gilden nun offiziell in einer geschlossenen Arena gegeneinander antreten können.
      GW2 ist quasi ein Mittelstück zwischen WoW und ESO, schön ist auch das man aufgestiegenes und legendäres Gear zwischen seinen Charakteren hin und her schieben kann und nicht bei jeden Twink erneut die Items farman muss.

  3. Nur als Hinweis für alle die ESO schon haben und vielleicht gerade nur Pause machen. Wer bis zum 22.01 ein Monster ingame tötet bekommt danach kostenlos ein long winged bat pet. Hab aber keine Ahnung wie rare das dann ist.

  4. Fange nächste Woche mit eso an, esoplus is kostenlos, das ist wie du schon gesagt hast der abodienst, das Spiel ansicht muss man sich kaufen, es reicht aber wenn man sich die Standartedition von elsweyr kauft(aufpassen, nicht die Upgrade Version) da ist dann das Hauptspiel, morrowind, summerset und elsweyr drin. Die dlcs aber nicht, die müsste man sich extra im eso Shop kaufen, oder eben eso plus (das jetz kostenlos ist für ne Weile)

    Insgesamt unterscheidet man bei dem zwischen dlcs (die alle ~3 Monate kommen) und kapitel. Kapitel sind eben große Erweiterungen wie eben elsweyr oder jetz ab Mai auch Greymoore (Skyrim).

    Relativ unübersichtlich als Neueinsteiger.

  5. Also es ist so man kann das spiel grundsätlich kostenlos spielen auch ohne levelgrenze.
    das plus abo ermglicht einem nur den zugang zu addonbereichen in die man sonst nicht rein kommt.
    man bekommt eine Taschenerweiterung und handwerkstaschen
    und in der bezahlten version bekommt man noch die spielbezogene echtgeldwährung (kronen) übrigens mehr als das kleinste kaufpaket 12.99 (500 kronen)

    man kan an sich alle dlcs auch m

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here