TEILEN

Und zack, da ist schon das nächste „Lehrer Krömer erklärt“-Video. Vielleicht können Eure Kids ja was damit anfangen.

In diesem Video erkläre ich Euch die Grundlagen der Bruchrechnung:

– Wie ist ein Bruch aufgebaut: Zähler und Nenner
– Visualisierung über Tortenstücke
– Brüche erweitern und kürzen
– Brüche addieren und subtrahieren

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

4 KOMMENTARE

  1. Wie immer alles gut erklärt. Die Witze mit Paape kommen da bei der Zielgruppe (Kids um die 10 bis 11 Jahre) weniger an. Ich würde Paape da mehr ins Zentrum nehmen und ihm Tortenteile vorsetzen, die er aufteilen soll ( mit lustigen Kommentaren deinerseits usw.). Ich versuche schon länger einem 11 jährigen Bruchrechnen zu erklären – bei einem Paape in Not und Hunger klappt das vielleicht besser! Das Video von gestern war gut ( wie so oft) hat mich aber nicht wirklich überzeugt.

  2. Super Content für den jeweiligen Nutzen. Ob Schüler oder Erwachsener der Wissen auffrischt. Allerdings sind die Paape Einblendungen immer etwas cringy.

  3. Das schreibe ich dir nun nicht unter das Video,
    Pape sollte von der Mikrofon Qualität halt nen bisschen besser sein, weil das Video selber von der Qualität sehr gut ist und die Ausschnitte mit Pape ^^, naja 😀 …die Optik ist ja fast egal, aber die Stimme sollte passen.
    + Du musst unbedingt richtig viel Content reinballern (erstere Aufrufe sind denk ich egal), damit man einen Kanal hat später in der Schule nach dem Motto: „Hey diggah, guck dir mal den Kanal Lehrer Krömer erklärt“ an, da kannste dir das angucken und auch für die Klausur X findest da Themen ez erklärt.
    Ich denke solche Kanäle kriegen ihren Durchbruch unter anderem durch die Fülle, war bei Solmecke damals nichts anderes und ich finde das kann man schon sehr gut vergleichen da sein Gebiet viele verschiedene Themen bietet, genauso wie dein Gebiet.

    Eine Sache die ich irgendwie nicht so ganz verstehe, warum war am Anfang direkt 10 Downvotes?
    Für mich nicht verständlich, echt nicht.

  4. Ja genau… Für die „Kids“ ist das sicher gut *hust* nicht das Erwachsene Menschen sowas brauchen! Ich brauch sicher keine Auffrischung, ihr?
    Spaß beiseite, gut erklärt. Auch für Leute wie mich die eventuell in der Schule nicht so ganz aufgepasst haben 😛

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here