Internet

Start Internet

Stranger Things: Season 3 von Netflix bestätigt

Netflix führte eine Twitterumfrage durch, ob Fans von Stranger Things eine dritte Staffel wünschen. Und mittlerweile ist es auch offiziell - eine weitere Season...

Bundesbank warnt eindringlich vor dem Bitcoin: Keine Geldfunktion und extrem instabil

Die Bundesbank hat ihre Warnungen vor der Digitalwährung Bitcoin erneuert. "Der Bitcoin ist eine spekulative Anlage", sagte Vorstandsmitglied Carl-Ludwig Von einer echten Währung...

Porsche: Mehr PS künftig als DLC nachladen

Der deutsche Autobauer Porsche will es Auto-Besitzern künftig ermöglichen, für ihr Fahrzeug "over-the-air" neue Funktionen nachzurüsten. Im Abo oder als Einzelkauf könnten sie ihrem...

Super Mario Cereal: Endlich Klempner zum Frühstück

Natürlich vom Erfinder Kellogs und bestimmt nicht weniger zuckrig als die anderen Produkte. Dafür gibt es Pilze und Fragezeichenkisten und die Schachtel fungiert zu...

Ich ziehe auf den Mars!

Aktuell wartet auf ImmobilienScout24 ein super Schnäppchen auf Euch: Für den lachhaften Preis von 890 Millionen Euro könnt Ihr Euch ein 897m² großes Space-Loft...

Bitcoin knackt 10.000-Dollar-Marke

Der Bitcoin eilt von Rekord zu Rekord. Nachdem die Kryptowährung erst am 20. November 2017 die Marke von 8.000 US-Dollar überspringen konnte, folgte am...

Iranerin wollte aussehen wie Angelina Jolie

Eingefallene Wangenknochen, riesige leere Augenhöhlen und eine beunruhigend schmale Statur Die Iranerin soll damit nur ein Ziel verfolgen: aussehen wie die Schauspielerin Angelina...

Der weltgrößte Akku verhilft Elon Musk zum Wettgewinn

In Südaustralien steht jetzt der größte der Akku der Welt. Mit einer Aufbauzeit von unter 100 Tagen hat Elon Musk zudem eine ambitionierte Wette...

Über das Leben eines Profi-Dungeon-Masters

Timm Woods arbeitet hauptberuflich mit Drachen, Zwergen und Skeletten. Der New Yorker ist einer der bekanntesten Dungeons-&-Dragons-Spielleiter. Zu seinen Kunden zählt neben Familien und...

Wolfgang Schäuble stößt mit Twitter-Verbot im Bundestag auf Kritik und Spott

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat mit der Ermahnung an die Abgeordneten, im Plenarsaal nicht zu twittern, für Kritik und Spott gesorgt. Schäuble hatte in...