TEILEN

Das ist doch mal eine schöne Kampagne. Die AfD findet das scheinbar gar nicht so lustig…

Verfassungsfeindlich ist das nämlich! Und wenn man ehrlich ist, macht es mit dem Gezeter der Wutbürger gleich noch viel mehr Spaß!

Den analogen AfD-Blocker gibt es hier: https://www.die-partei.de/afdblocker/

7 KOMMENTARE

  1. Sonneborn ist ein seriöser Politiker, der als ernstzunehmende Alternative gegen den Poltik-Klamauk aus dem unseriösen Parteienspektrum von SPD und Union angetreten ist. Momentan liegt die Partei bundesweit bei ca. 4 Prozent, Tendenz steigend. Man kann nur hoffen, dass die Hauptzielgruppe Jugendliche bis 18 Jahre sind, somit dürfte ein großer Wachstumsschub bevorstehen, wenn diese Jugendlichen endlich an die Wahlurnen dürfen.

    Die Partei Die PARTEI ist eine Turbopartei der radikalen Mitte und macht zukünfte Kleinstparteien wie CSU, CDU und SPD obsolet. Unsinnige und vor allem unnötige Blödelei wie der Duldung von Umsatzsteuer-Karussellen, Steuerdumping in Luxemburg für Superreiche mit einem maximal effektiven Steuersatz von 2 Prozent, der Verlängerung der Zulassung von Glyphosaten und nicht zuletzt der Durchsetzung von totalem Schwachsinn wie Artikel 13 setzt die Partei Die PARTEI ernsthafte Politik entgegen, bei der es um Transparenz statt Hörigkeit gegenüber Lobbyverbänden geht. Während den unseriösen Parteien die Letztwähler wegsterben, bewegt sich die Partei Die PARTEI unaufhaltsam auf die absolute Macht mit 100 Prozent der Stimmen zu. Momentan fehlen gerade einmal 96 Prozent, um dieses Ziel zu erreichen. Inzwischen gilt im Prinzip als sicher, dass neben Sonneborn auch der Demotivationstrainer Nico Semsrott ins Europäische Parlament einzieht. Darüber hinaus will die Partei Die PARTEI eine Bombe in das Europäische Parlament bekommen und dass der Krieg in Brüssel anfängt. Denn beide sind sehr gut! #LisaBombe #BennetKrieg

    BTW: Der Clown bist du, tamo. 🙂

  2. Wenn der AfD-Blocker von einer staatlichen Einrichtung wäre, so wäre dies Zensur und somit Verfassungsfeindlich. Da es aber von einer Partei stammt – dazu noch von einer Satire-Partei sehe ich da kein Problem. Das Grundgesetz schützt NUR vor der Zensur durch den Staat. Zensur durch Private ist im Grunde verfassungsrechtlich okay, solange sie keine Monopol ausnutzen

  3. Die Clowns von der PARTEI sichern sich im Vorfeld natürlich auch 10x ab, das wird schon rechtlich einwandfrei sein.

    Was mich eher amüsiert, dass der Sonneborn ernsthaft dem “Herrn” Newstime eine Plattform gegeben hat. Was kommt als nächstes? All you can eat mit Tanzverbot? Was ist eigentlich die Zielgruppe von der Partei? Jugendliche bis 18?

  4. Danke Herr Sonneborn!
    Danke, dass sie der AfD die möglichkeit geben sich mit dem Verfassungsschutz auseinander zusetzen.
    Meine Stimme haben sie.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here