TEILEN

leuchtturmbanner

Mein liebes Tagebuch,

auch heute habe ich wieder einige nette Anekdoten für Dich gesammelt. Sorry, wenn ich Dich gestern mal wieder versetzte habe, aber ich hatte Wichtiges zu tun. Sind wir trotzdem noch SISTAAAAAAAAAS?

– Jedes Mal, wenn ich ein neues Möbelstück oder irgendwas anderes aufbaue, ärgere ich mich zu Tode, weil ich keinen Akkuschrauber besitze. Dann nehme ich mir vor, bei der nächsten Amazon-Aktion zuzuschlagen. Ende letzter Woche war ein Marken-Gerät auf 30 Euro runtergesetzt, und ich hatte es im Warenkorb. Dann habe ich mich selbst gefragt: “Steve”, habe ich mich gefragt, “Steve, wie oft brauchst Du einen solchen Akkuschrauber?” Die Antwort auf diese Frage lautet entweder “einmal im Jahr” oder “nie”. Also habe ich ihn wieder aus meinem Warenkorb entfernt. Dieses Spielchen habe ich jetzt schon mindestens 3-4 Mal so durchexerziert. Bin ich zu geizig, liebes Tagebuch? Oder macht es für jemanden wie mich einfach keinen Sinn, einen Akkuschrauber zu besitzen?

IMG_2791

– Als ich damals Greyson Tales gemacht habe, wurde das Hörspiel von “Leuten” runtergemacht, weil es deutsche und englische Fachbegriffe enthielt. Einige regten sich darüber auf, dass ich deutsche Begriffe einsetzte, Andere regten sich darüber auf, dass ich englische Begriffe einsetzte, und wieder Andere regten sich darüber auf, dass ich beides mischte. Laut ihren Ausführungen hätte das die ganze Atmosphäre des Hörspiels zerstört.

Als ich mit der “Ey Diggah, was los”-Nummer anfing, hagelte es eMails mit Beschwerden – ich solle doch mit dem Asi-Scheiß aufhören. Man könne das nicht ertragen und würde abschalten, wenn ich das nicht unterlassen würde. Seit Montag hagelt es Beschwerden wegen Fr0stys und meiner neuen Begrüßung (“Wir sind SISTAAAAAAS!”). Auch hier berichten Leute davon, dass sie abschalten würden oder dies bereits getan hätten.

Du kennst mich, liebes Tagebuch, Du weißt wie ich ticke. Ich würde solchen Beschwerden niemals nachgeben. Dass macht mich zu dem, was ich bin und immer war: Authentisch! Wenn ich irgendwann anfange, mir von Leuten vorschreiben zu lassen, wie ich mich im Stream zu verhalten habe und auf meine gelegentlichen Albernheiten verzichten muss, dann kann ich mir die Sache gleich sparen. Ich werde nie diese Leute verstehen, die wegen irgendwelcher Oberflächlichkeiten das große Ganze schlechtreden. “Ja sorry, aber es nervt einfach nur”, stand gestern in so mancher Nachricht. Okay, wie oft haben wir dieses Wort über den gesamten Abend/Stream benutzt? 4-5 Mal? In fünf Stunden? Das ist ein Grund abzuschalten?

Ich opfere eine Woche meiner Ferien und verzichte darauf, statt dessen die freien Abende mit meiner Frau zu verbringen. Und es schalten Community-Mitglieder ab, weil ich einmal zu oft “Sisters” gesagt habe? Ich denke, dass aufgrund der großen Konkurrenz die Anspruchshaltung der Leute in den letzten Jahren ins Unermessliche gestiegen ist. Früher gab es noch sowas wie Dankbarkeit, wenn man seine Freizeit für die Community geopfert hat und versuchte, über Streams und Casts die Leute zu unterhalten. Heutzutage ist alles selbstverständlich geworden und jeder Hans und Franz meint, er sei als “Kunde” quasi König: “Wenn der Krömer jetzt noch einmal Sisters sagt, dann schalte ich zu Forsen. Das lasse ich nicht mit mir machen!”

Wie ich schon am Sonntag im Podcast sagte: Die Relation von “Geben und Nehmen” stimmt einfach nicht mehr. Im Internet und ganz besonders in der Gamingszene will jeder nur noch nehmen. Schade!

25 KOMMENTARE

    • Na ja, als Zweitschrauber vielleicht.

      Nicht falsch verstehen, ich selbst nutze den Ixo für kleinere Sachen wie z.B. beim zusammenbauen von PCs.
      Aber man ist doch sehr stark eingeschränkt. In den Ixo kannst du (ohne das passende zubehör) erst einmal nur Bits einsetzen. Blöd, wenn man mal was Bohren will.
      Kauft man sich dann halt noch ein Bohrfutter dazu. Aber für das anständige Bohren hätte der Ixo eh nicht genug Power, von daher etwas sinnlos. 😉

      Ich würde da von der Bauweise her eher in Richtung Bosch GSR 10.8 gehen:
      http://www.amazon.de/Bosch-Professional-8-2-LI-Akku-Bohrschrauber-Bohrfutter/dp/B00ABOBRWU/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1458753835&sr=8-3&keywords=bosch+akkuschrauber

      Gibt da ja auch genug vergleichbare Derivate von Makita&Co. Die Leistung reicht für den Hausgebrauch aus und er ist noch handlich genug.

      Ich persönlich hab mir dann doch den etwas stärkeren GSR 18-2 (bzw. den Vorgänger, Baureihe stimmt aber überein) geholt, aber der ist aufgrund der Bauweise manchem Heimwerker vielleicht schon wieder zu schwer und “unhandlich”.

      • Stimmt absolut, allerdings wenn man wirklich nicht viel in der Richtung macht, auser mal nen Regal aufbauen reicht der natürlich. Nen Makita oder nen größerer Bosch sind da natürlich besser.

  1. Steve ganz ehrlich, ich schaue mir etwas/jemanden an, weil ich das Format und/oder die Person gut/interessant/sympatisch finde.

    Aber doch nicht, weil ich jemand dankbar bin, dass er seine Zeit opfert, oder viel getan hat in der Vergangenheit.

  2. Ich durfte ja am Montag kurz bei euch im ts sein, empfand das da garnicht so schlimm.
    Das muss einfach mal sein sowas! Mache ich mit meinen Kumpels auch im ts oder auch in der Kneipe! Juckt mich einfach nicht! Leute nehmt einfach das Stôckchen aus dem A…. und freut euch das der Steve uns Unterhält.

    Zum Akkuschrauber, ja Kauf einen wenn man ihn hat braucht man ihn mitmal immer öfter. Kauf aber wie die anderen schon schrieben keinen so billigen da sind dann die Akkus tatsächlich ehr im Eimer wie das du ihn zehn mal benutzt hast.

  3. Warum man sich immer gleich angegriffen fühlen muss. Der Stream war generell schon eher leise und musste für meine Lautsprecher überdurchschnittlich aufgedreht werden, logischerweise ist es dann ein wenig unpässlicher als normalerweise wenn der Streamer ins Mikrofon brüllt. Niemand schreibt dir was vor. Niemand versucht deinen Charakter zu verändern, das war (wie ich gesehen habe) von den meisten Viewern einfach nur höfliche Bitte. Das hat nichts mit Kunde und Erwartungshaltung zu tun sondern mit einer kleinen Geste der Rücksichtnahme und des (hoffentlich vorhandenen) gegenseitigen Respekts. Ich will Stevinho auch nach 10 Uhr noch sehen können, ohne dass danach gleich der ganze Mietblock gegen meine Tür randaliert.

  4. Oh Steve, wenn du dir nen Akkuschrauber kaufst, dann bitte nicht so ein 30€ Teil. 🙁
    Ich habe gelernt, das man bei Werkzeug besser einmal mehr investiert und dann im besten Fall den Rest seines Lebens Ruhe hat. Ich selbst habe hier einen Schlagbohrer, den mir mein Vater quasi “vererbt” hat. Aus der Bosch Blau Serie, jetzt gute 30 Jahre alt. Funktioniert immer noch!

    Akkuschrauber gibt es eigentlich immer mal im Angebot (siehe Portale wie z.B. myDealz), sei es von Makita, Metabo, Bosch, Festool etc.
    Da mal einen Hunderter zu investieren, lohnt sich auf lange Sicht wirklich. habe vor 10 Jahren zum Auszug mir einen Schrauber von Bonus (Max Bahr Hausmarke) für ca. 40€ gekauft. Nach nicht mal 2 Jahren waren die Akkus quasi tot, und das bei sehr geringer Nutzung.
    Hab dann einmal 150€ in die Hand genommen und mir nen Schrauber von Bosch (Blau) geholt.
    Läuft auch nach nun mehr 8 Jahren und diversen Heim- und “Umzugsarbeiten” wie am ersten Tag. 🙂

  5. Du solltest dir einen Akkuschrauber zulegen. Irgendwann muss man wieder was zusammen basteln oder will neue Möbel haben. Ich benutze meinen auch nicht täglich, bin aber froh einen zu haben!

  6. Wenn ich eines gelernt habe, dann ist es folgendes:
    Wenn man einen Standpunkt vertritt und nach seinen Überzeugungen handelt, darf man sich nciht wundern, an andere anzuecken und kräftig Gegenwind zu bekommen – etwa so wie ich von dir schon oft Gegenwind bekommen habe. Wenn man mit Selbstvertrauen vorangeht, sollte man auch damit klar kommen, wenn man oft nicht nett behandelt wird. Man bietet einfach Angriffsfläche für jeden.
    Ich selber habe manchmal auch Probleme mit dem gegenwind zu leben. Aber hinterher merke ich, dass man mich u.a. so behandelt, weil man mir zutraut, damit umgehen zu können.

  7. Ich hab den Stream gestern nicht verfolgt bzw. verfolge die Diablo Woche allgemein nicht, weil mich Diablo nicht interessiert.
    Allerdings schalte ich dafür bei anderen Formaten ein! Mich stört dieser Asi Slang auch, aber es ist kein Grund für mich abzuschalten. Sofern er nicht zu häufig auftritt. Ein ähnliches Problem hatte ich eine Zeit lang bei RBTV, wo immer wieder Furzgeräusche und ähnliches eingespielt wurden, weil das einige Leute da sehr lustig finden. Dort habe ich tatsächlich abgeschaltet, weil es einfach zu viel war.
    Es ist halt eine Sache, ob man einen Stream für seine private Unterhaltung macht, dann kann man auch die ganze Zeit dumme Asi Sprüche, Furzgeräusche oder ähnliches bringen und eine völlig andere, wenn man mit seinem Stream Hunderte oder Tausende Zuschauer unterhalten will.

    Dann muss man auch damit leben, dass ein kleiner Teil sagt, dass sie das scheiße, unlustig oder sonst wie finden und damit drohen abzuschalten.
    Wie gesagt, solang alles in Maßen vorhanden ist, schaue ich gerne zu.
    Aber sobald es mir persönlich zu viel wird, schalte ich ab. Dafür ist einfach das Angebot viiiel zu groß. Es wird immer einen anderen Stream geben, der das gleiche zeigt und dann vielleicht die Sprüche oder Geräusche, whatever, weg lässt. Also für mich persönlich angenehmeres schauen.

    Jedem das seine.

  8. Mich hat es erlich gesagt nicht so sehr genervt, DASS du “sistaaas” geschriehen hast, sondern eher, dass es im verhältnis zur generellen Lautstärke des Streams einfach zu Laut war, da du teilweise wirklich nah ans mikro rangegangen bist. Ich hab dich Teilweise durch Hesi’s headset im TS durchgehört 🙁 Im Chat hatten sich einigie mit Kopfschmerzen deswegen verabschiedet, was ich an einem Montag abend echt verstehen kann. Vielleicht nur ein kleeeines bischen leiser beim nächsten mal? 😀 <3

  9. Mit dem Punkt Streams und Anspruchshaltung hast du recht, aaaber für viele ist das ja kein “Ich Opfere hier meine Freizeit” sondern jene die diesen “Anspruch” erschaffen haben, ist das deren Haupt-“Job” (“” mit absichtlich, darüber kann man schon selbst eine Grundsatzdiskussion starten, vllt mal ein interessantes Thema ?) von dem sie leben/leben wollen. Was man als Zuschauer aber von deinen Streams klar Unterscheiden sollte, die streamen ihre 6-12 stunden und das so gut wie täglich und nicht ein paar mal alle Woche oder weniger. Und somit wird der Zuschauer wirklich zum “Kunden”, verrückte Zeit in der wir leben.

    Was aber bei weitem nicht das gejammere erlaubt, ich feier den Scheiss den ihr im JN produziert und vor allem die Authentizität, weil du immer deinen Kram so durchziehst wie du bock hast. So hat man dich damals kennengelernt in den WoW Nächten und dem bist du immer treu geblieben !

    so far keep that shit up 🙂

  10. Das einzige was mich immer tierisch genervt hat, waren die Kaugeräusche in den Wow Nächten oder anderen “Radioshows” von früher, da habe ich generell abgeschalten. Weil Steve das ja auch meist noch lustig fand und extra laut geschmatzt hat. Das kann ich einfach nicht ab, ich kann auch mit niemandem am Tisch ruhig sitzen, wenn der anfängt zu schmatzen.

    • Kleine Ergänzung und ich hoffe du kriegst das nicht in den falschen Hals, weil das tust du ja gerne mal.
      Ich denke du hast selber eine enorme Erwartungshaltung und du machst das alles nur um Erfolg und Anerkennung zu bekommen, das ist auch dein gutes Recht, aber du kommunzierst das auch so und ich denke viele haben genau damit auch ein Problem. Du kommst halt oft sehr arrogant rüber und das weißt du sicherlich auch, andererseits nervt es dich dann wenn du damit aneckst, schon irgendwie seltsam. Jedenfalls in meinen Augen. Letztens hast du ja auch Facebook kommunziert das du Ausreden alá “wir wussten nicht das Stream ist” nicht akzeptieren kannst. Ja musst du auch nicht, aber warum musst du es den Leuten ins Gesicht sagen? Klar, so bist du halt. Passt aber dann eben nicht zu deinen anderen Reaktionen. Dann scheiß doch generell auf andere Meinungen und gut, aber du störst dich ja daran, aber bist dann nicht bereit anderen entgegenzukommen. Das passt meiner Ansicht nach nicht zusammen. Oder sehe ich das komplett falsch?

  11. Ich wünschte, ich hätte die Möglichkeit meine Freizeit “zu opfern”, um einen Stream mit 400 Leuten zu unterhalten.

  12. Dazu sag ich mal >> Ey Diggah, was los , wir sind SISTAAAAAAS! << ganz ehrlich bleib wie du bist mach worauf du lust hast , weil wenn du keinen Spaß an den dingen hast die du machst werden diese auch nicht gut. 🙂 mfg Tim

  13. Akkuschrauber sind einfach ein Geschenk des Himmels und mir waren es die paar Euro durchaus wert. Habe irgendein Noname-Teil, was seinen Dienst aber seit Jahren tadellos verrichtet.

    Bei der “Sisters”-Geschichte ging es vielen im Chat primär um die Lautstärke, mit der du ins Mikro gekreischt hast. Am ersten Tag hast du dich ja sogar runtergebeugt um den Effekt noch zu erhöhen.

    Im Gegensatz zu Frosty, der durch das TS eh schon Dämpfung erhielt, störte das bei dir wirklich extrem, weil die Hardware dieses verzerrte Kreischen mit Übersteuerung zu einem sehr unangenehmen Ton machte.

    Von daher würde ich sagen, dass hier eher “Maß halten” statt “komplett aufhören” durchaus angebracht sein dürfte, denn wenn selbst Stammzuschauer sich dazu beschweren, kann man ruhig mal drüber nachdenken.

    Gleiches gilt für “Diggah was los”. Keiner hat was gegen einen gelegentlichen Asi-Style, aber schau dir doch mal die Hochzeit dieses Spruches an: euer Minecraft-LP. Da machst du das eben am laufenden Band bis zum Erbrechen (hast du ja auch selbst während der Woche zugegeben) und entsprechend fiel das Feedback aus.

    Von daher nicht immer in diesen strengen “my way or the highway”-Bahnen denken, sondern einfach mal schauen, ob man manche Kleinigkeit nicht etwas maßvoller anbringen kann, wenn das Feedback merklich negativ ausfällt.

    Das schadet meiner Ansicht nach auch nicht der Authentizität.

  14. Du schreibst hier Freizeit…das JN ist nicht deine Freizeit, du sagst ja selbst immer es ist nicht dein Hobby sondern Arbeit die Geld einbringen muss.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here